Auswirkungen von Energy Drinks auf die kognitive Leistungsfähigkeit


Hausarbeit, 2023

17 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die vorliegende Arbeit untersucht anhand von wissenschaftlichen Studien die Wirksamkeit von Energy Drinks als Neuroenhancement und beschäftigt sich mit folgenden Forschungsfragen:
Inwiefern beeinflussen Energy Drinks die cerebralen Funktionen und welche Auswirkungen haben sie auf die kognitive Leistungsfähigkeit? Können Energy Drinks in den Bereich des Neuroenhancement eingeordnet werden?

Seit jeher ist die Vorstellung der kognitiven Leistungssteigerung ein Bestandteil des menschlichen Optimierungsdenkens. In der heutigen Zeit suchen viele Menschen nach Möglichkeiten, die Konzentration zu verbessern, um somit die kognitive Leistungsfähigkeit zu steigern. Mit dem Ziel, immer besser zu sein als Andere, scheint das Leben in Hinblick auf Schule, Arbeit und Sport ein reiner Wettbewerb zu sein. Die Arbeitswelt fokussiert heute mehr denn je die kognitiven Fähigkeiten wie Vigilanz, Aufmerksamkeit, Konzentration und Gedächtnis.

Das Phänomen des Neuroenhancement, die Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit mithilfe von psychoaktiven Substanzen, zeigt daher eine wachsende Verbreitung in der Gesellschaft. In der öffentlichen Debatte steht vor allem das pharmakologische Neuroenhancement im Vordergrund. Demnach konsumieren gesunde Menschen diverse Stoffe, wie frei verkäufliche Präparate, verschreibungspflichtige Arzneimittel und illegale Drogen, mit dem Ziel, den kognitiven Anforderungen der Gesellschaft gerecht zu werden. Eine weitere Möglichkeit, die in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen hat, ist der Konsum von Kaffee, Energy Drinks und isotonischen Getränken zur Verbesserung der kognitiven Funktionen. So steht besonders der Verzehr von Energy Drinks seit geraumer Zeit im öffentlichen Diskurs. Die funktionalen Getränke versprechen körperlich und geistig belebende Effekte beim Lernen, Autofahren und Sport sowie bei hohen kognitiven Anforderungen im Berufsalltag.

Details

Titel
Auswirkungen von Energy Drinks auf die kognitive Leistungsfähigkeit
Hochschule
Hamburger Fern-Hochschule
Note
1,3
Autor
Jahr
2023
Seiten
17
Katalognummer
V1413690
ISBN (eBook)
9783346962324
ISBN (Buch)
9783346962331
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Energy Drinks, Neuroenhancement
Arbeit zitieren
Nadine Heringhaus (Autor:in), 2023, Auswirkungen von Energy Drinks auf die kognitive Leistungsfähigkeit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1413690

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Auswirkungen von Energy Drinks auf die kognitive Leistungsfähigkeit



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden