Sprachgewandt und handlungsfähig. Die Potenziale der Pro-Contra-Debatte im Politikunterricht zur Förderung von Urteilskompetenz, Perspektivübernahme und Partizipation


Hausarbeit, 2023

19 Seiten, Note: 1,7

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die vorliegende Hausarbeit untersucht die Rolle der Pro-Contra-Debatte als Methode im politischen Unterricht, um die Urteilskompetenz, Perspektivübernahme und Partizipation von Schüler:innen zu fördern. Unter Berücksichtigung der Aussage von Massing, dass Politik durch Sprache konstruiert und vermittelt wird, wird die Bedeutung der Kommunikation im Politikunterricht betont. Aufgrund des Beutelsbacher Konsens, der das Indoktrinationsverbot im politischen Unterricht festlegt, findet insbesondere simulatives politisches Handeln, wie die Pro-Contra-Debatte, Anwendung.

Die Arbeit beginnt mit der Begründung und Erklärung der ausgewählten Kompetenzen (Urteilskompetenz, Perspektivübernahme, Partizipation) als zentrale Ziele politischer Bildung. Die Pro-Contra-Debatte wird daraufhin begrifflich abgegrenzt und detailliert beschrieben, einschließlich ihrer Hindernisse und Potenziale. Die theoretische Grundlage bildet die Verbindung zwischen der Methode und der Förderung der genannten Kompetenzen.

Im weiteren Verlauf wird die Bedeutung der Pro-Contra-Debatte für die politische Bildung und die Entwicklung der genannten Kompetenzen im Unterricht herausgestellt. Die Analyse umfasst die Diskussion über die Lernpotenziale der Methode und deren Beitrag zur Reflexion über Sprache sowie politische Entscheidungsprozesse. Abschließend wird die Frage beantwortet, inwieweit die Pro-Contra-Debatte als geeignete Methode zur Förderung der genannten Kompetenzen im Rahmen des politischen Unterrichts betrachtet werden kann.

Details

Titel
Sprachgewandt und handlungsfähig. Die Potenziale der Pro-Contra-Debatte im Politikunterricht zur Förderung von Urteilskompetenz, Perspektivübernahme und Partizipation
Hochschule
Universität Leipzig  (Institut für Politikwissenschaft)
Note
1,7
Jahr
2023
Seiten
19
Katalognummer
V1432172
ISBN (eBook)
9783346985385
ISBN (Buch)
9783346985392
Sprache
Deutsch
Schlagworte
sprachgewandt, potenziale, pro-contra-debatte, politikunterricht, förderung, urteilskompetenz, perspektivübernahme, partizipation
Arbeit zitieren
Anonym, 2023, Sprachgewandt und handlungsfähig. Die Potenziale der Pro-Contra-Debatte im Politikunterricht zur Förderung von Urteilskompetenz, Perspektivübernahme und Partizipation, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1432172

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Sprachgewandt und handlungsfähig. Die Potenziale der Pro-Contra-Debatte im Politikunterricht zur Förderung von Urteilskompetenz, Perspektivübernahme und Partizipation



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden