Organspende in Deutschland. Bioethische Analyse der Widerspruchslösung


Hausarbeit, 2023

8 Seiten, Note: 1,3

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die vorliegende Arbeit widmet sich der kontroversen Debatte um die Widerspruchslösung bei der Organspende in Deutschland, die seit Jahren emotionale Diskussionen prägt. Angesichts der steigenden Notwendigkeit, die Organspenderzahlen zu erhöhen und gleichzeitig ethische Prinzipien zu wahren, wird in dieser Studie das Wissen, die Einstellungen und das Verhalten der deutschen Allgemeinbevölkerung zum Thema Organspende untersucht.

Trotz gestiegener Dokumentationsbereitschaft in Organspendeausweisen und Patientenverfügungen, zeigen die realisierten Organ- und Gewebespenden eine rückläufige Tendenz, was zu einem erheblichen Mangel an verfügbaren Organen führt. Die Diskrepanz zwischen der Anzahl der Organspender und der Warteliste verdeutlicht die Dringlichkeit von Reformen. Der aktuelle Versuch des Bundesgesundheitsministers Prof. Karl Lauterbach, die Widerspruchslösung einzuführen, lenkt die Aufmerksamkeit erneut auf die politische und gesellschaftliche Debatte.

Die vorliegende Hausarbeit analysiert durch eine ethische Perspektive die Vor- und Nachteile der Widerspruchslösung und diskutiert ihre potenziellen Auswirkungen auf die Gesellschaft. Die zentrale Fragestellung lautet: Inwieweit ist die Einführung der Widerspruchslösung in Deutschland ethisch vertretbar und möglicherweise sogar erforderlich? Dabei werden nicht nur die Erfahrungen anderer Länder mit dieser Regelung berücksichtigt, sondern auch die Bedenken innerhalb des Bundestages und der Gesellschaft, die bei einem vorherigen Reformversuch im Jahr 2019 zu einer Ablehnung führten. Die Arbeit zielt darauf ab, eine ausgewogene und fundierte Entscheidungsgrundlage für die Weiterentwicklung der Organspenderegulierung in Deutschland zu schaffen.

Details

Titel
Organspende in Deutschland. Bioethische Analyse der Widerspruchslösung
Hochschule
Universität Leipzig
Veranstaltung
Bioethik
Note
1,3
Jahr
2023
Seiten
8
Katalognummer
V1432174
ISBN (eBook)
9783346985286
ISBN (Buch)
9783346985293
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Bioethik , Pro-Kontra, Ethische Betrachtung , widerspruchslösung, ethik
Arbeit zitieren
Anonym, 2023, Organspende in Deutschland. Bioethische Analyse der Widerspruchslösung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1432174

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Organspende in Deutschland. Bioethische Analyse der Widerspruchslösung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden