Modellierung des Wasserhaushaltes alternativer Abdeckmaterialien im Rahmen der Haldensanierung im Freiberger Raum


Masterarbeit, 2019

111 Seiten, Note: 1,30


Inhaltsangabe oder Einleitung

In der vorliegenden Arbeit wird der Wasserhaushalt alternativer Abdeckmaterialien untersucht. Betrachtet wird die Eignung von Baggergut aus der Talsperrenunterhaltung als Abdeckmaterial auf drei angelegten Testfeldern der Spülhalde Hammerberg in Freiberg. Dabei wird untersucht, ob das eingebaute Baggergut auf den Testfeldern besser geeignet ist, als klassischer Erdaushub. Dazu wurde die Sickerwasserbildung auf den Testfeldern betrachtet und granulometrische Laborversuche sowie in-situ-Versuche durchgeführt. Anschließend wurde unter Einbezug der ermittelten Parameter, der Wasserhaushalt der Testfelder modelliert.

Details

Titel
Modellierung des Wasserhaushaltes alternativer Abdeckmaterialien im Rahmen der Haldensanierung im Freiberger Raum
Hochschule
Technische Universität Darmstadt  (Institut für Angewandte Geowissenschaften)
Note
1,30
Autor
Jahr
2019
Seiten
111
Katalognummer
V1434449
ISBN (eBook)
9783346988553
ISBN (Buch)
9783346988560
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Modellierung, Wasserhaushalt, Altlasten, Abdeckmaterialien, wasserhaushaltliche Modellierung
Arbeit zitieren
Daniel König (Autor:in), 2019, Modellierung des Wasserhaushaltes alternativer Abdeckmaterialien im Rahmen der Haldensanierung im Freiberger Raum, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1434449

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Modellierung des Wasserhaushaltes alternativer Abdeckmaterialien im Rahmen der Haldensanierung im Freiberger Raum



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden