Rodtschenkos "Neues Sehen" im Stalinismus. Analyse, Biografie und praktische Umsetzung in einem Fotobuch


Facharbeit (Schule), 2023

24 Seiten, Note: 13 Punkte

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die vorliegende Seminararbeit widmet sich der Bedeutung des "Neuen Sehens" von Alexander Michailowitsch Rodtschenko während der stalinistischen Ära in der Sowjetunion. In dieser Zeit unterlag die Kunst strengen staatlichen Restriktionen, wodurch Künstler wie Rodtschenko mit Einschränkungen konfrontiert waren. Die Arbeit untersucht die Frage, ob Rodtschenkos "Neues Sehen" durch den Stil seiner konstruktivistischen Arbeiten oder durch die modernsten Techniken der Fotografie definiert wird.

Die Struktur der wissenschaftlichen Arbeit beginnt mit einem Überblick über Rodtschenkos biografische Daten und sein politisches Umfeld, gefolgt von einem historischen Abriss der Fotografieentwicklung im Zarenreich und während der Industrialisierung in Russland. Der Hauptteil analysiert die Motivation hinter Rodtschenkos "Neuem Sehen" und untersucht beide Definitionen sowie Vorgehensweisen für seine charakteristischen Aufnahmen.

Ein praktischer Teil präsentiert die Umsetzung der Theorie in Form eines Fotobuchs, das eigene Fotografien im Stil Rodtschenkos vorstellt. Das abschließende Fazit reflektiert über das eigene "Neue Sehen" des Autors und beantwortet die zentrale Thesenfrage. Diese Arbeit bietet somit einen umfassenden Einblick in die künstlerische Entwicklung Rodtschenkos während des Stalinismus und seine wegweisenden Beiträge zum "Neuen Sehen" in der Fotografie.

Details

Titel
Rodtschenkos "Neues Sehen" im Stalinismus. Analyse, Biografie und praktische Umsetzung in einem Fotobuch
Note
13 Punkte
Jahr
2023
Seiten
24
Katalognummer
V1437812
ISBN (eBook)
9783346994349
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Rodtschenko, Rodschenko, Rotschenko, Rodtchenko, Alexander Michailowitsch Rodtschenko, Oktoberrevolution, UdssR, Avantgarde, Russische Avantgarde, Fotografie, Das Neue sehen, Seminararbeit, Kunst, Kunsttheorie, Gestaltung, Gestaltungstheorie, Stalinismus
Arbeit zitieren
Anonym, 2023, Rodtschenkos "Neues Sehen" im Stalinismus. Analyse, Biografie und praktische Umsetzung in einem Fotobuch, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1437812

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Rodtschenkos "Neues Sehen" im Stalinismus. Analyse, Biografie und praktische Umsetzung in einem Fotobuch



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden