Die Stubengasse Münster

Akzeptanz der Bürger und zukünftige Bebauung


Facharbeit (Schule), 2012

16 Seiten, Note: 2


Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser Facharbeit wird die Bebauung der Münsterschen Stubengasse thematisiert. Hierbei wird die Transformation des Platzes beschrieben, das Stimmungsbild der Bürger befragt und mit der Intention der Stadt verglichen.

Die Stubengasse in Münster ist ein attraktiver Teil der Innenstadt, der viele neue Möglichkeiten für die Stadt bietet. Sie ist eine beliebte Zone für Touristen, Einkäufer und für Leute, die sich einfach nur entspannen wollen. Das Projekt gibt es noch nicht sehr lange; erst 2007 wurde mit dem Bau der beliebten Fußgängerzone begonnen. Vor der Bebauung war dies ein sandiger und staubiger Parkplatz, der Ende des 20. Jahrhunderts für Ausgrabungen verwendet wurde.

Da dies damals noch ein unattraktiver Ort war und für Münster mit einem Parkplatz ein verhältnismäßig niedriges Einkommen für die Stadt bot, entschied man sich aus diesem Platz ein "neues Stück Münster zu erschaffen". Für die Bauingenieure war es eine Herausforderung, diesen Platz zu entwerfen. Dass dies Ende 2009 gelungen ist, erkennt man an den hohen Besucherzahlen in der anliegenden Gastronomie, der kauffreudigen Kundschaft, die die vielen neuen Geschäfte gut annehmen, und den vielen anderen neuen Möglichkeiten für den Einzelhandel, der Gastronomie und Dienstleistungszentren.

Details

Titel
Die Stubengasse Münster
Untertitel
Akzeptanz der Bürger und zukünftige Bebauung
Veranstaltung
Erdkunde
Note
2
Autor
Jahr
2012
Seiten
16
Katalognummer
V1463853
ISBN (eBook)
9783389009611
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Erdkunde, Stadtplanung, Münster, Transformation, Geographie, Stubengasse, Bürgerbefragung, Fußgängerzone
Arbeit zitieren
Nicolas Kiesel (Autor:in), 2012, Die Stubengasse Münster, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1463853

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Stubengasse Münster



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden