Pflichten des Geschäftsführers einer GmbH in einer Krise


Seminararbeit, 2024

15 Seiten

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Pflichten des GmbH-Geschäftsführers und worin die Haftungsrisiken bestehen.

In Zeiten von der Corona-Pandemie und steigenden Energiekosten geraten immer mehr Unternehmen in eine Krise, darunter auch bekannte Unternehmen wie Galeria Karstadt Kaufhof GmbH oder Ludwig Görtz GmbH. Laut aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamt haben im dritten Quartal 2023 4699 Unternehmen einen Insolvenzantrag gestellt. Das sind rund 33 % mehr gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr.

Im Folgenden soll zu Beginn darauf eingegangen werden, wann man von einer Unternehmenskrise spricht und wie diese durch Krisenfrüherkennung und Krisenmanagement gemeistert werden kann. Abschließend soll das Problemfeld nochmal zusammengefasst und mögliche Gegenmaßnahmen aufgezeigt werden.

Details

Titel
Pflichten des Geschäftsführers einer GmbH in einer Krise
Jahr
2024
Seiten
15
Katalognummer
V1472051
ISBN (eBook)
9783389025840
ISBN (Buch)
9783389025857
Sprache
Deutsch
Schlagworte
pflichten, geschäftsführers, gmbh, krise
Arbeit zitieren
Anonym, 2024, Pflichten des Geschäftsführers einer GmbH in einer Krise, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1472051

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Pflichten des Geschäftsführers einer GmbH in einer Krise



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden