Die deutsche UMTS Auktion


Seminararbeit, 2004

21 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Auktionen
2.1. Die Englische Auktion
2.2. Vickrey-Auktion
2.3. Holländische Auktion
2.4. Verdeckte Höchstpreisauktion
2.5. Der ‚Independent Private Value’ Fall

3. Die deutsche UMTS Auktion
3.1. Der deutsche Mobilfunkmarkt und UMTS
3.2. Design der deutschen UMTS Auktion
3.3. Teilnehmer an der deutschen UMTS Auktion
3.4. Verlauf der deutschen UMTS Auktion

4. Analyse der Ergebnisse der deutschen UMTS Auktion
4.1. Ziele und Gründe einer Auktion
4.2. Abweichungen vom Basisfall bei der deutschen UMTS Auktion
4.3. Auswirkungen des Auktionsdesign auf das Ergebnis der Auktion

5. Bewertung der deutschen UMTS Auktion

6. Literaturverzeichnis:

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Die deutsche UMTS Auktion
Hochschule
Universität Bayreuth
Note
1,3
Autor
Jahr
2004
Seiten
21
Katalognummer
V151197
ISBN (eBook)
9783640626038
ISBN (Buch)
9783640626106
Dateigröße
532 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Verhandlungen, UMTS Auktion, Auktionstheorie
Arbeit zitieren
Beate Neubauer (Autor:in), 2004, Die deutsche UMTS Auktion, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/151197

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die deutsche UMTS Auktion



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden