Quelleninterpretation - Bericht eines Beteiligten über den Sturm auf die Bastille

In: Paschold Chris E., Gier Albert (Hrsg.): Die Französische Revolution. Ein Lesebuch mit zeitgenössischen Berichten und Dokumenten, Stuttgart 1989, S. 75-83


Essay, 2008

5 Seiten, Note: 2


Leseprobe

Jacek Izdebski

Quelleninterpretation : Bericht eines Beteiligten über den Sturm auf die Bastille, in: Paschold Chris E., Gier Albert (Hrsg.): Die Französische Revolution. Ein Lesebuch mit zeitgenössischen Berichten und Dokumenten, Stuttgart 1989 S. 75-83

Die Quelle „Bericht eines Beteiligten über den Sturm auf die Bastille”, die ich interpretieren will, entstammt dem Buch „Die Französische Revolution. Ein Lesebuch mit zeitgenössischen Berichten und Dokumenten“ das im Jahr 1989 in Stuttgart veröffentlicht wurde. Nach meiner Recherche ergibt sich, dass die Überlieferungsgeschichte der Quelle, sich so skizzieren lässt. Wie der Autor Lüsebrink darauf hinweist, erschien der aus der Feder des Uhrmachergesellen Jean-Baptiste Humbert stammende autobiographische Bericht Journée de J.-B. Humbert, (Der Tag des J.-B. Humbert) in den letzten Julitagen 1789 als Flugschrift und wurde dann von einer Vielzahl von Zeitungen ganz oder in Auszügen neu abgedruckt. So fanden sich Anfang September in deutschen Periodika Übersetzungen der Schrift, wie z. B. die am 10 September in der Bayreuther Zeitung veröffentlichte Protokollierte Aussage des J.B. Humbert welcher der erste war, der auf den Turm der Bastille stieg.[1] Die von mir interpretierte Quelle ist eine Übersetzung aus dem französischem, aus dem Buch von Albert Soboul „1789 l'an un de la liberté“. Die auf der Soboul basierende Originalquelle wurde am 12 August 1789 in Paris aufgenommen und von fünf Zeugen unterschrieben. Nach der Übersetzung des Soboul Buches ins Deutsche, fand man sie in „Die Französische Revolution. Ein Lesebuch… . Wenn es um eine Art Quelle geht, handelt es sich um eine protokolierte autobiographische Aussage in Form eines Berichts, der auf eine breite Öffentlichkeit traf. Die Quelle stammt von einem Handwerker Namens Jean-Baptiste Humbert, der als Geselle beim königlichen Uhrmacher M. Belliard in Paris beschäftigt war. In der Aussage berichtet der Verfasser über seine Beteiligung an den Ereignissen des 14 Juli. Meine Fragestellung die ich an die Quelle richten will, befasst sich damit, mit welcher Art der Selbstdarstellung man es bei dieser Quelle im Kontext der Helden der Bastille zu tun hat und inwiefern die Quelle eine Antwort auf das Bedürfnis nach Helden der Bastille nach dem 14 Juli 1789 ist. Die Frage bezieht sich also auf die Debatte um das Rollenbild und die Selbstdarstellung der Vainqueurs de la Bastille. Im Folgenden wollte ich auch auf andere sich ergebene Fragen antworten. Um die gestellte Frage zu beantworten muss man, meiner Meinung nach anhand der Informationen die die Quelle enthält, erst den Verfasser einer Sozialgruppe zuordnen und ihre Situation im historischen Kontext skizzieren. Aus der Quelle lässt sich folgern, dass der Verfasser als ein Geselle beim königlichen Uhrmacher M. Belliard in Paris beschäftigt war. Er gehörte also dem damaligen dritten Stand, genauer gesagt dem Handwerkerstand an.

[...]


[1] Hans-Jürgen Lüsebrink, Rolf Reichardt, Die Bastille: zur Symbolgeschichte von Herrschaft und Freiheit, Frankfurt am Main 1990 S. 117

Ende der Leseprobe aus 5 Seiten

Details

Titel
Quelleninterpretation - Bericht eines Beteiligten über den Sturm auf die Bastille
Untertitel
In: Paschold Chris E., Gier Albert (Hrsg.): Die Französische Revolution. Ein Lesebuch mit zeitgenössischen Berichten und Dokumenten, Stuttgart 1989, S. 75-83
Hochschule
Freie Universität Berlin
Note
2
Autor
Jahr
2008
Seiten
5
Katalognummer
V158864
ISBN (eBook)
9783640748686
Dateigröße
454 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Quelleninterpretation, Bericht, Beteiligten, Sturm, Bastille, Paschold, Chris, Gier, Albert, Französische, Revolution, Lesebuch, Berichten, Dokumenten, Stuttgart
Arbeit zitieren
Jacek Izdebski (Autor), 2008, Quelleninterpretation - Bericht eines Beteiligten über den Sturm auf die Bastille, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/158864

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Quelleninterpretation -  Bericht eines Beteiligten über den Sturm auf die Bastille



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden