Unterrichtsstunde: Nach dem Fußballturnier – Radio und Zeitung berichten


Unterrichtsentwurf, 2007

20 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe

Thema der Unterrichtseinheit:

Eine Klasse im Fußballfieber – Wir lesen eine Ganzschrift

Thema der Unterrichtsstunde:

Nach dem Fußballturnier – Radio und Zeitung berichten

Kompetenzbereich:

Sprache und Sprachgebrauch untersuchen

Stellung der Stunde in der Unterrichtseinheit:

Anmerkung: Die dargestellte Unterrichtseinheit ist in eine große Einheit eingebettet, in der die Kinder zum Buch ein Lesetagebuch führen. Einzelne kleinere Einheiten zielten in Anlehnung an das Buch auf bestimmte Kompetenzen (Schreiben, Lesen etc.) ab, die jedoch hier nicht vorgestellt werden.

1. Gestern, jetzt, morgen - Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft

Die Schülerinnen und Schüler entdecken durch den Vergleich unterschiedlicher Sätze, die in eine zeitliche Reihenfolge gebracht werden sollen, dass bestimmte Signalwörter und veränderte Verben eine Zeitform anzeigen können. Anhand eines Textes üben sie die Einordnung von Sätzen in die entsprechende Zeitform mit Hilfe der Signalwörter und der veränderten Verben. In der Reflexion werden einige Signalwörter auf einem Zeitformenplakat festgehalten.

2. Wer hat den Ball und wer ist im Finale? - Verben verändern sich in der Gegenwart

Die Schülerinnen und Schüler wiederholen und festigen ihre Kenntnisse bezüglich der Konjugation von Verben im Präsens, indem sie die schwierigen Verben in den Aussagen „den Ball haben “ und „im Finale sein “ in den unterschiedlichen Personen konjugieren. Anschließend sammeln sie Fußballverben (z.B. schießen, laufen, rennen, werfen, treten …) und bilden aus ihnen Sätze. In der Reflexion wird das Zeitformenplakat ergänzt.

3. Nach dem Fußballturnier – Radio und Zeitung berichten

Die Schülerinnen und Schüler erkennen, in welchen Fällen die einfache bzw. die zusammengesetzte Vergangenheitsform üblicherweise genutzt wird, indem sie die Unterschiede der Verbformen in einem Zeitungs- bzw. Radiobericht benennen und weitere Anwendungsbeispiele den Vergangenheitsformen zuordnen. Sie üben das Bilden der Vergangenheitsformen an einer differenzierten Lerntheke. In der Reflexion verbalisieren sie neu Gelerntes und ergänzen das Zeitformenplakat.

4. Ballack und Sophia

Die Schülerinnen und Schüler festigen ihre Kenntnisse über die Zukunftsform mit „werden“, indem sie Sätze erfinden, die möglicherweise Ballacks und Sophias (gemeinsame) Zukunft betreffen (z.B. in zwei Wochen werden sie sich küssen). Die Sätze werden im Plenum vorgestellt und anschließend das Zeitformenplakat vervollständigt.

Kompetenzen, die in dieser Unterrichtsstunde gefördert werden können:

Die Schülerinnen und Schüler…

- verfügen über grundlegende Einsichten in Wortstrukturen.
- verwenden grundlegende sprachliche Begriffe.

Hauptintention der Unterrichtsstunde:

Die Schülerinnen und Schüler erkennen, in welchen Fällen die einfache bzw. die zusammengesetzte Vergangenheitsform üblicherweise genutzt wird, indem sie die Unterschiede der Verbformen in einem Zeitungs- bzw. Radiobericht benennen und weitere Anwendungsbeispiele den Vergangenheitsformen zuordnen. Sie üben das Bilden der Vergangenheitsformen an einer differenzierten Lerntheke. In der Reflexion verbalisieren sie neu Gelerntes und ergänzen das Zeitformenplakat.

Lernziele und Lernmöglichkeiten der Unterrichtsstunde:

Die Schülerinnen und Schüler sollen…

- Unterschiede zwischen Verben in einfacher und zusammengesetzter Vergangenheitsform erkennen und verbalisieren, indem sie beim Hören eines Zeitungs- bzw. Radioberichtes gezielt auf die Verben achten und Auffälligkeiten benennen.
- sich den Gebrauch der jeweiligen Vergangenheitsform in der geschriebenen oder gesprochenen Sprache bewusst machen, indem sie Gesprächs- und Schreibsituationen den Vergangenheitsformen zuordnen.
- Verben in der einfachen und in der zusammengesetzten Vergangenheitsform unterscheiden, indem sie diese in einer Tabelle gegenüber stellen.
- die Bildung der einfachen und zusammengesetzten Vergangenheitsform üben, indem sie einen Text aus dem Präsens in die einfache Vergangenheit (Tagebucheintrag) bzw. in die zusammengesetzte Vergangenheit (Telefonat) umschreiben und Person, Verb- und Zeitform mit Wort-Würfeln bestimmen und daraus Sätze bilden.
- in den unterschiedlichen Vergangenheitsformen die Präsensform wieder erkennen, indem sie Verben aus der Vergangenheit in einem Kreuzworträtsel in die Gegenwart umschreiben.
- selbstständiger werden, indem sie die Entscheidungen für Reihenfolge und Schwierigkeitsgrad der zu bearbeitenden Angebote sowie die Sozialform, in der sie arbeiten wollen, selbst bestimmen und ihre Ergebnisse eigenständig kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren.
- sollen ihren Lernzuwachs durch die Stunde reflektieren, indem sie den neuen Lernstoff verbalisieren, sowie Schwierigkeiten und positive Erfahrungen mit den Angeboten der Lerntheken ansprechen.
- alle Angebote der Lerntheke sind Eigenentwürfe
- das Zeitformenplakat wurde gemeinsam mit den Kindern erarbeitet
- „Aha!“ – Impulskarte, Satzstreifen

Literatur:

- Bartnitzky, H.(2000): Sprachunterricht heute. Cornelsen Verlag: Berlin.
- Buck, S. (Hrsg.) (1997): Bausteine Sprachbuch 3. Diesterweg: Frankfurt am Main.
- Buck, S. (Hrsg.) (1997): Bausteine Sprachbuch 4. Diesterweg: Frankfurt am Main.
- Niedersächsisches Kultusministerium (2006): Kerncurriculum für die Grundschule. Schuljahrgänge 1-4. Deutsch. Hannover.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

[...]

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Unterrichtsstunde: Nach dem Fußballturnier – Radio und Zeitung berichten
Hochschule
Studienseminar Göttingen
Note
1,0
Autor
Jahr
2007
Seiten
20
Katalognummer
V160128
ISBN (eBook)
9783640749577
ISBN (Buch)
9783640749553
Dateigröße
717 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unterrichtsentwurf, Deutschstunde, Thema, Präsens, Perfekt, Präteritum, Klasse
Arbeit zitieren
Darina Saust (Autor), 2007, Unterrichtsstunde: Nach dem Fußballturnier – Radio und Zeitung berichten, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/160128

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Unterrichtsstunde: Nach dem Fußballturnier – Radio und Zeitung berichten



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden