Der Mythos des Parteienkartells. Eine Folge des Populismus von „Anti-Political Establishment Parties“ und „Anti-Parteien Parteien“?


Hausarbeit (Hauptseminar), 2010

24 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Warum ist die Frage relevant, was und wem nutzt eine Antwort?

3. Aufbau der Arbeit

4. Populismus als „Kitt“ zwischen den drei Parteitypen
4.1. Wie passen die drei unterschiedlichen Parteitypen zusammen?
4.2. Anti-Political Establishment Parties (APE) und Anti-Parteien Partei (APP)
4.3. Fragerelevante Definitionsmerkmale der Cartel Party und die Argumentation der „Herausforderer“

5. Modellentwicklung
5.1. Das „Wähler-Wahrnehmungsmodell“
5.2. Ausbaufähigkeit des „Wähler-Wahrnehmungsmodells“

6. Ergebnisse, Thesen, Fazit

Literatur

Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Der Mythos des Parteienkartells. Eine Folge des Populismus von „Anti-Political Establishment Parties“ und „Anti-Parteien Parteien“?
Hochschule
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg  (Politikwissenschaft)
Veranstaltung
Hauptseminar: Neuere Befunde der vergleichenden Parteienforschung
Note
1,3
Autor
Jahr
2010
Seiten
24
Katalognummer
V161522
ISBN (eBook)
9783640755363
ISBN (Buch)
9783640756131
Dateigröße
713 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Schufen, Parteitypen, Establishment, Parties“, Parteien“, Populismus, Typus, Party“, Mythos, Parteienkartells, Entwurf, Wähler-Wahrnehmungsmodells, Topic_Parteien
Arbeit zitieren
Saltan Gindulin (Autor:in), 2010, Der Mythos des Parteienkartells. Eine Folge des Populismus von „Anti-Political Establishment Parties“ und „Anti-Parteien Parteien“?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/161522

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der Mythos des Parteienkartells. Eine Folge des Populismus von „Anti-Political Establishment Parties“ und „Anti-Parteien Parteien“?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden