Bildung und soziale Ungleichheit


Hausarbeit, 2008

21 Seiten, Note: 3,0


Leseprobe


Inhalt

1 Einleitung

2 Definition des Begriffs „Bildung“
2.1 Auswertung der Definition des Begriffs „Bildung“

3 Definition des Begriffs „soziale Ungleichheit“
3.1 Auswertung der Definition des Begriffs der „sozialen Ungleichheit“

4 Soziale Funktion des Bildungssystems

5 Historischer Hintergrund

6 Diverse Ansätze der Bildungspolitik
6.1 Prinzip der konservativen Bildungspolitik
6.2 Prinzip der marktliberalen Bildungspolitik
6.3 Prinzip der sozial-affirmativen Bildungspolitik

7 Soziale Ungleichheit von Bildungschancen in der BRD
7.1 Mögliche Ursachen für die s oziale Ungleichheit von Bildungschancen in der BRD
7.1.1 Nachteile beim Erwerb von Bildung
7.1.1.1 Familiärer Hintergrund
7.1.1.1.1 Statistischer Beleg des Zusammenhangs von sozialer Herkunft und Bildungsbeteiligung
7.1.1.2 Soziale Segregation
7.1.1.3 Ungleiche Einkommensverteilung
7.1.1.4 Diskriminierung
7.1.1.5 Pygmalion-Effekt
7.1.1.6 Fehlende muttersprachliche Kompetenz
7.1.1.7 Matthäus-Effekt

8 Mögliche Lösungsansätze
8.1 Umfangreicheres Schulangebot
8.2 Schulstruktur verändern
8.3 Umfang der Bildungsfinanzierung verändern
8.4 Struktur der Bildungsfinanzierung verändern
8.5 Dominante Form des Unterrichts verändern
8.6 Selektion durch das Lehrpersonal vermeiden
8.7 Lösungsansatz nach Lord Ralf Dahrendorf

9 Schlussbemerkung

10 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Bildung und soziale Ungleichheit
Hochschule
Universität Osnabrück
Veranstaltung
Bildung, Kultur und Gesellschaft
Note
3,0
Autor
Jahr
2008
Seiten
21
Katalognummer
V164364
ISBN (eBook)
9783640792160
ISBN (Buch)
9783640792351
Dateigröße
1206 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Bildung, Ungleichheit
Arbeit zitieren
B.A. Ann-Christin Graé (Autor:in), 2008, Bildung und soziale Ungleichheit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/164364

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Bildung und soziale Ungleichheit



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden