Die spanische Kolonisation in der Neuen Welt

Charakterisierung der gestaltenden Kräfte Konquistadoren, Königtum und Kirche


Hausarbeit, 2010

22 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Gliederung

1. Einleitung

2. Definition und Abgrenzung der Begriffe Kolonialismus und Imperialismus

3. Amerika vor der Kolonisation

4. Geschichtlicher Abriss der vorausgegangenen spanischen Geschichte

5. Grundlegende Umstände der spanischen Kolonisation

6. Die gestaltenden Kräfte
6.1. Konquistadoren
6.2. Königtum
6.3. Religion und Kirche

7. Fazit

8. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Die spanische Kolonisation in der Neuen Welt
Untertitel
Charakterisierung der gestaltenden Kräfte Konquistadoren, Königtum und Kirche
Hochschule
Universität Paderborn  (Historisches Institut)
Veranstaltung
Die europäische Expansion in der Frühen Neuzeit
Note
2,0
Autor
Jahr
2010
Seiten
22
Katalognummer
V166472
ISBN (eBook)
9783640825912
ISBN (Buch)
9783640825844
Dateigröße
471 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Mittelalter, Europäische Expansion, Südamerika, Lateinamerika, Kolonialismus, Imperialismus, Spanische Geschichte, Spanien, Amerika, Konquistadoren, Konquistador, König Philipp II., Kolonisation, spanische Krone, Inka, Azteken, Reconquista, Hernán Cortez, Francisco Pizarro
Arbeit zitieren
Artiom Chernyak (Autor:in), 2010, Die spanische Kolonisation in der Neuen Welt , München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/166472

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die spanische Kolonisation in der Neuen Welt



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden