d’Alambert und Diderot: « Société » ‒ eine Interpretation


Referat / Aufsatz (Schule), 2009
3 Seiten

Leseprobe

d’Alambert und Diderot

« Société »

Interpretation von Tim Blume

Den Auszug des Artikels « Société » (Gesellschaft) aus der Encyclopédie (ou dictionnaire raisonné des sciences, des arts, des métiers), verfasst unter der Leitung von d’Alambert und Diderot, erschienen ca. in den 60er-Jahren des 18. Jahrhunderts, kann man in acht Sinnabschnitte unterteilen:

1. Die Autoren bezeichnen die Gleichheit unter den Menschen als Grundsatz.
2. Eine Ungleichheit unter den Menschen sei zur Hilfe eingeführt worden.
3. Der Tod mache alle Menschen wieder gleich.
4. Ein bildhaftes Beispiel dafür, dass der Tod alle Menschen gleich mache. Die Zeit in der die Schauspieler ihre Rolle spielen stellt die Lebenszeit des Menschen dar; wenn die Schauspieler in die wirkliche Welt wiederkehren stehen sie weder höher noch tiefer, das ist vergleichbar mit dem Tod des Menschen.
5. Des Gemeinwohls wegen müsse es eine gegenseitige Achtung von Oberen und deren Untergebenen geben.
6. Den Autoren zufolge hat jemand gar kein Recht über einem anderen zu stehen, alle seinen schließlich gleich.
7. Der Obere (=der Herrscher) müsse zum Wohl der Gesellschaft beitragen und nicht nur zu seinem eigenen Besten wirken.
8. Ein zwischen allen Menschen geschlossener Vertrag besage, dass es Standesunter- schiede nur gebe um alle Menschen so glücklich wie möglich zu machen.

Auffällig ist, dass die beiden Autoren die Gleichheit unter den Menschen direkt zu Be- ginn ihres Artikels als Grundsatz bezeichnen. Zur Zeit der Erscheinung des Lexikonein- trages herrschte der Absolutismus, d. h. der König hatte die uneingeschränkte Macht und konnte losgelöst von allen Gesetzen handeln.

[...]

Ende der Leseprobe aus 3 Seiten

Details

Titel
d’Alambert und Diderot: « Société » ‒ eine Interpretation
Autor
Jahr
2009
Seiten
3
Katalognummer
V171056
ISBN (eBook)
9783640902361
Dateigröße
943 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
diderot, société, interpretation
Arbeit zitieren
Tim Blume (Autor), 2009, d’Alambert und Diderot: « Société » ‒ eine Interpretation, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/171056

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: d’Alambert und Diderot: « Société » ‒ eine Interpretation


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden