Betreibermodelle in Supply Chains

Chancen und Risiken für die Collaboration


Seminararbeit, 2011

28 Seiten, Note: 3,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Grundlegungen
2.1 Kollaboration innerhalb der Supply Chain
2.2 Betreibermodelle

3 Kriteriengeleitete Analyse
3.1 Ansatz der Prinzipal-Agenten-Theorie
3.2 Bewertungskriterien
3.2.1 Monetäre Aspekte
3.2.2 Nichtmonetäre Aspekte
3.2.3 Technische Aspekte
3.3 Integrativer Ansatz

4 Abschließende Bemerkungen

5 Literaturverzeichnis

6 Anhang

Ende der Leseprobe aus 28 Seiten

Details

Titel
Betreibermodelle in Supply Chains
Untertitel
Chancen und Risiken für die Collaboration
Hochschule
Technische Universität Dortmund  (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Lehrstuhl für Produktion und Logistik)
Veranstaltung
Masterseminar
Note
3,0
Autor
Jahr
2011
Seiten
28
Katalognummer
V175506
ISBN (eBook)
9783640965083
ISBN (Buch)
9783640965205
Dateigröße
472 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Betreibermodelle, Supply Chain, Collaboration, Performance Cantracting, Contracting, Kollaboration, Supply Chain Management, Produktion, Logistik
Arbeit zitieren
Benedikt Kramps (Autor:in), 2011, Betreibermodelle in Supply Chains , München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/175506

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Betreibermodelle in Supply Chains



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden