Erneuerbare Energien und das DESERTEC-Projekt. Chancen und Risiken


Hausarbeit (Hauptseminar), 2011

21 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Das Projekt DESERTEC

3. Die technische Dimension

4. Die Diskussion um DESERTEC

Argumente für DESERTEC

Kritik an DESERTEC

5. Fazit

6. Literaturverzeichnis

Quellen

Monographien und Sammelbände

Zeitungs- und ZeitschriftenartikelS

Weitere Artikel aus dem Internet

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Erneuerbare Energien und das DESERTEC-Projekt. Chancen und Risiken
Hochschule
Christian-Albrechts-Universität Kiel  (Institut für Sozialwissenschaften)
Veranstaltung
Hauptseminar: Internationale Klimapolitik
Note
1,7
Autor
Jahr
2011
Seiten
21
Katalognummer
V178963
ISBN (eBook)
9783656011927
ISBN (Buch)
9783656012047
Dateigröße
470 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
desertec-projekt, Wüstenstrom, Erneuerbare Energien, Energiesicherheit, Solarkraft, Strom aus der Sahara, EUMENA
Arbeit zitieren
Sascha Christian Borck (Autor:in), 2011, Erneuerbare Energien und das DESERTEC-Projekt. Chancen und Risiken, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/178963

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Erneuerbare Energien und das DESERTEC-Projekt. Chancen und Risiken



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden