Ursachen von Mangelernährung bei bestimmten Krankheiten des Magen-Darm-Traktes


Ausarbeitung, 2011

5 Seiten


Inhaltsangabe oder Einleitung

Erkrankungen des Dünndarms, insbesondere ein Morbus Crohn, führen oftmals zu Mangelernährung und Untergewicht. Zum Ausgleich dieser Mangelernährung ist eine hochkalorische Ernährungstherapie erforderlich. CED-Patienten profitieren von einer enteralen Ernährung mit Trink- oder Sondennahrung. Wirkstoffmangelzustände sollten durch Substitute ausgeglichen werden. Zinkmangel ist besonders häufig. Patienten mit Mangelernährung bei Dünndarmerkrankungen bedürfen der intensiven Beratung durch spezialisierte Diätassistenten oder Diplom Oecotrophologen. Mangelernährung ist bei Magen-Darm-Erkrankungen. Aber wie kommt es zu Mangelernährung und was kann dagegen unternommen werden. Zunehmen leicht gemacht mit den Ausarbeitungen von Sven-David Müller. Sven-David Müller ist Diätassistent und Diabetesberater DDG. Sven-David Müller ist bekannter Buchautor, Medizinjournalist und Gesundheitspublizist.

Details

Titel
Ursachen von Mangelernährung bei bestimmten Krankheiten des Magen-Darm-Traktes
Autor
Jahr
2011
Seiten
5
Katalognummer
V181055
ISBN (eBook)
9783656045601
ISBN (Buch)
9783656927495
Dateigröße
370 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Mangelernährung, Sven-David Müller, Ernährung, Diät, Diätassistent
Arbeit zitieren
M.Sc. Sven-David Müller (Autor:in), 2011, Ursachen von Mangelernährung bei bestimmten Krankheiten des Magen-Darm-Traktes, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/181055

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Ursachen von Mangelernährung bei bestimmten Krankheiten des Magen-Darm-Traktes



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden