Research in Banking and Finance: Survivorship Bias


Seminararbeit, 2011

22 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abkürzungs- und Symbolverzeichnis

1 Einleitung

2 Begriffsdefinition und wissenschaftliche Rahmenbedingungen
2.1 Begriffliche Definition des Survivorship Bias
2.2 Datengrundlage und Methodik

3 Einflussparameter und ökonomische Wirkungszusammenhänge im Rahmen des Survivorship Bias
3.1 Einflussparameter des Survivorship Bias
3.1.1 Survivor-Definitionen
3.1.2 Gewichtungsmethoden
3.1.3 Performancemodelle
3.2 Ökonomische Wirkungszusammenhänge und deren Implikationen
3.2.1 Fondsgröße - Fondsfortbestand - Fondsperformance
3.2.2 Bedeutung von Non-Survivors und neuen Fonds

4 Methodische Handlungsempfehlungen zur Reduzierung und Vermeidung des Survivorship Bias
4.1 Datengrundlage und Survivor-Definitionen
4.2 Gewichtungsmethoden und Performancemodelle

5 Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Research in Banking and Finance: Survivorship Bias
Hochschule
Universität Bayreuth  (Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)
Note
1,7
Autor
Jahr
2011
Seiten
22
Katalognummer
V190449
ISBN (eBook)
9783656148517
ISBN (Buch)
9783656148555
Dateigröße
524 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
research, banking, finance, survivorship, bias
Arbeit zitieren
Maximillian Herzberger (Autor:in), 2011, Research in Banking and Finance: Survivorship Bias, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/190449

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Research in Banking and Finance: Survivorship Bias



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden