Literarische Inszenierung von Natur und Naturwissenschaft bei Johann Wolfgang von Goethe

Geologie und Geognosie in Wilhelm Meisters Wanderjahre und Faust – Der Tragödie Zweiter Teil


Hausarbeit (Hauptseminar), 2012

34 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Die geologischen Diskurse in Faust II
2.1 Geognosie in der Klassischen Walpurgisnacht
2.1.1 Die Bergentstehung am oberen Peneios
2.1.2 Der geologische Disput zwischen Anaxagoras und Thales
2.1.3 Die Kontroverse um den Meteoriteneinschlag
2.1.4 Die geomorphologischen Vorgänge in ihrer politischen Bedeutung
2.2 Die geognostische Diskussion im Hochgebirge
2.2.1 Mephistos vulkanistische Position
2.2.2 Goethes ganzheitliche Naturphilosophie
2.2.3 Die politische Symbolik der geologischen Ereignisse

3 Geologische Betrachtungen und Kontroversen in Wilhelm Meisters Wanderjahre
3.1 Das geologische Kompositionsprinzip des Romans
3.2 Wilhelm und Felix im Gebirge
3.2.1 Beschreibungen des geomorphologischen Aufbaus der Alpen
3.2.2 Die geologische Lesart der Natur
3.3 Das Bergfest
3.3.1 Das Streitgespräch der Bergleute betreffend der Erdentstehung
3.3.2 Goethes Theorie der Eiszeit
3.3.3 Wilhelms Diskussion mit Jarno
3.3.4 Hermetische Wissenstradition und neuzeitliche Naturbeherrschung

4 Schlussbetrachtung

5 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 34 Seiten

Details

Titel
Literarische Inszenierung von Natur und Naturwissenschaft bei Johann Wolfgang von Goethe
Untertitel
Geologie und Geognosie in Wilhelm Meisters Wanderjahre und Faust – Der Tragödie Zweiter Teil
Hochschule
Universität Mannheim
Veranstaltung
Naturwissenschaften und Literatur im 19. Jahrhundert
Note
1,0
Autor
Jahr
2012
Seiten
34
Katalognummer
V191979
ISBN (eBook)
9783656167631
ISBN (Buch)
9783656167563
Dateigröße
808 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Natur, Literatur, Faust, Goethe, Wanderjahre, Romantik, Naturwissenschaft, Gesteinskunde
Arbeit zitieren
Saskia Guckenburg (Autor:in), 2012, Literarische Inszenierung von Natur und Naturwissenschaft bei Johann Wolfgang von Goethe, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/191979

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Literarische Inszenierung von Natur und Naturwissenschaft bei Johann Wolfgang von Goethe



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden