Arthur Schnitzler: Traumnovelle. Analyse und Interpretation von Fridolins zweitem Besuch bei Herrn Gibiser unter besonderer Beachtung kommunikationspsychologischer Elemente


Referat / Aufsatz (Schule), 2011

4 Seiten, Note: 1


Inhaltsangabe oder Einleitung

Vorliegt ein Textauszug der „Traumnovelle“ von Arthur Schnitzler, erstmalig erschienen 1926. Die Novelle thematisiert die Probleme des Paares Albertine und Fridolin und nutzt sowohl Träume als auch Erlebnisse, um die Unterdrückung sexueller Sehnsüchte der beiden zu verdeutlichen.

Details

Titel
Arthur Schnitzler: Traumnovelle. Analyse und Interpretation von Fridolins zweitem Besuch bei Herrn Gibiser unter besonderer Beachtung kommunikationspsychologischer Elemente
Note
1
Autor
Jahr
2011
Seiten
4
Katalognummer
V194352
ISBN (eBook)
9783656194941
ISBN (Buch)
9783656196280
Dateigröße
658 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
arthur, schnitzler, traumnovelle, analyse, interpretation, fridolins, besuch, herrn, gibiser, beachtung, elemente
Arbeit zitieren
Tim Blume (Autor:in), 2011, Arthur Schnitzler: Traumnovelle. Analyse und Interpretation von Fridolins zweitem Besuch bei Herrn Gibiser unter besonderer Beachtung kommunikationspsychologischer Elemente, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/194352

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Arthur Schnitzler: Traumnovelle. Analyse und Interpretation von Fridolins zweitem Besuch bei Herrn Gibiser unter besonderer Beachtung kommunikationspsychologischer Elemente



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden