Gentrification: Gentrifier, Pioniere und Alteingesessene


Essay, 2010

6 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

Gentrification oder auch Gentrifizierung ist ein Begriff, der in letzter Zeit immer häufiger in den Medien auftaucht. Doch ist nicht jedem bekannt, was darunter zu verstehen ist. Dieser Essay soll klären, was Gentrification ist und insbesondere auf die Akteure dieses Prozesses eingehen: Gentrifier, Pioniere und Alteingesessene sind Begriffe, die gefüllt werden sollen. Ein besonderes Augenmerk soll hierbei auf ihre Lebensstile gelegt werden, die sich von den bisher bekannten und traditionellen Lebensstilen unterscheiden. Die Ausführungen werden sich hauptsächlich auf die Arbeiten von Jens S. Dangschat und Jörg Blasius stützen.

Details

Titel
Gentrification: Gentrifier, Pioniere und Alteingesessene
Hochschule
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover  (Historisches Seminar)
Veranstaltung
Das Gedächtnis der Stadt – historischer Wandel in urbanen Räumen und die Rolle der Erinnerung (am Beispiel der Mulackstraße in Berlin-Mitte und des Marais-Viertels in Paris)
Note
1,7
Autor
Jahr
2010
Seiten
6
Katalognummer
V195873
ISBN (eBook)
9783656222750
Dateigröße
454 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Gentrification, Gentrifier, Pioniere, Alteingesessene, DINKS, Marais, Mullackstraße
Arbeit zitieren
B.A. Alexandra Krüger (Autor:in), 2010, Gentrification: Gentrifier, Pioniere und Alteingesessene, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/195873

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Gentrification: Gentrifier, Pioniere und Alteingesessene



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden