Auf dem Weg ins Schisma

Die Aachener Synode 809 und das filioque


Hausarbeit (Hauptseminar), 2009

26 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung – Die Folgen eines „kleinen Wörtchens“?

2. Das filioque als theologisches Problem

3. Die Entfaltung des filioque bis in die Karolingerzeit
3.1. Augustin als Wegbereiter des filioque
3.2. Die Hispania als früher Vorort des filioque
3.3. Das filioque im Frankenreich

4. Das filioque im Rahmen der (Kirchen-)Politik Karls des Großen
4.1. Das filioque im Zusammenhang mit der karolingischen Theologie
4.2. Das 2. Konzil von Nizäa als Politikum
4.3. Die Rolle des filioque bei der Widerlegung des 2. Nizänums
4.4. Das filioque in Rahmen der Synode von Cividale de Friaul

5. Das filioque als Streitgrund
5.1. Der Streit von Jerusalem
5.1.1. Die kirchenpolitische Situation Jerusalems
5.1.2. Der „Jerusalemer Streit“
5.2. Die Verteidigung des filioque auf der Aachener Synode

6. Fazit – Mehr als nur ein „kleines Wörtchen“

7. Quellenverzeichnis

8. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 26 Seiten

Details

Titel
Auf dem Weg ins Schisma
Untertitel
Die Aachener Synode 809 und das filioque
Hochschule
Ruhr-Universität Bochum
Note
1,0
Autor
Jahr
2009
Seiten
26
Katalognummer
V197783
ISBN (eBook)
9783656239857
ISBN (Buch)
9783656240440
Dateigröße
539 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
filioque, Aachener Synode, Aachener Synode 809, Karl der Große, Karolingische Theologie, Glaubensbekenntnis, Schisma
Arbeit zitieren
Johann Mair (Autor:in), 2009, Auf dem Weg ins Schisma, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/197783

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Auf dem Weg ins Schisma



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden