Prognose Modelle im Retail Property Sector


Bachelorarbeit, 2009

32 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1 Wozu überhaupt Prognosen?

2 Forschungsstand bei Prognosemodellen im Einzelhandel und Definitionen, die zur Abgrenzung benötigt werden
2.1 State of the Art
2.2 Notwendige Definitionen
2.2.1 Retail Property Sector – eine Eingrenzung der Immobilienwirtschaft
2.2.2 Was versteht man unter einer Prognose?

3 Welche Prognosemodelle sind für den Retail Property Sector künftig besonders interessant?
3.1 Nähere Beleuchtung des derzeitigen Forschungsstandes
3.1.1 Endogene und exogene Einflussfaktoren auf den Einzelhandel
3.1.2 Vergleich von Prognosen und der tatsächlichen Entwicklung
3.2 Qualitativ ist im Einzelhandel wichtiger als quantitativ
3.3 Explorative qualitative Prognose Modelle im Retail Property Sector
3.3.1 Delphi – eine klassische Methode um künftige Entwicklungen einzuschätzen
3.3.2 Die Cross-Impact-Analyse als Methode zur Berücksichtigung von wechselseitigen Abhängigkeiten
3.4 Befragung von Shoppingcenter-Betreibern, -Entwicklern und -Dienstleistern zu Prognose Modellen
3.4.1 Stimmungsbilder unter Branchenvertretern
3.4.2 Mögliche Ursachen - Lösungen

4 Ausblick in die Zukunft

Anhang

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 32 Seiten

Details

Titel
Prognose Modelle im Retail Property Sector
Hochschule
Universität Regensburg
Note
1,3
Autor
Jahr
2009
Seiten
32
Katalognummer
V198079
ISBN (eBook)
9783656242369
ISBN (Buch)
9783656242437
Dateigröße
3996 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Eingereicht bei Prof. Dr. Karl-Werner Schulte HonRICS CRE Bachelorarbeit: Durch eine Umfrage unter den größten in Deutschland vertretenen Shoppingcenter Entwicklern, Eigentümern, Beratern und Dienstleistern wird gezeigt, welche Prognose Modelle in der einzelhandelsbezogenen Immobilienwirtschaft verwendet werden.
Schlagworte
Prognose, Befragung, Shoppingcenter-Betreiber, Einzelhandel, Retail, Delphi-Methode, Cross-Impact-Analyse
Arbeit zitieren
M.Sc. Dagmar Schreiner (Autor:in), 2009, Prognose Modelle im Retail Property Sector, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/198079

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Prognose Modelle im Retail Property Sector



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden