Innovationswettbewerbe

Herausforderungen bei der Entwicklung und Durchführung im Rahmen von Open Innovation Strategien


Seminararbeit, 2012

30 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

1. Wettbewerbe als Mittel zur Generierung von Innovationen

2. Innovationswettbewerbe als Open Innovation Strategie

3. Ausgewählte Herausforderungen bei der Durchführung von Innovationswettbewerben
3.1. Korrekte Formulierung der Problemstellung
3.2. Optimale Teilnehmerstruktur
3.3. Passende Ausgestaltung des Anreizsystems
3.4. Produktive Kooperation der Teilnehmer im kompetitiven Wettbewerb
3.5. Einbindung in unternehmensinterne Strukturen

4. Fazit und Ausblick

Anhang

Quellenverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 30 Seiten

Details

Titel
Innovationswettbewerbe
Untertitel
Herausforderungen bei der Entwicklung und Durchführung im Rahmen von Open Innovation Strategien
Hochschule
Universität Bayreuth
Veranstaltung
Hauptseminar zum Dienstleistungsmanagement - Entwicklung und Vermarktung von Dienstleistungsinnovationen
Note
1,3
Autor
Jahr
2012
Seiten
30
Katalognummer
V198082
ISBN (eBook)
9783656243168
ISBN (Buch)
9783656245506
Dateigröße
713 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Open Innovation, Innovation, DLM, Dienstleistungsmanagement, Crowdsourcing, Innovationswettbewerbe, Wettbewerbe, Herausforderung, Coopetition, NIH-Syndrom, not-invented-here, Wettbewerb, Marketing, Innocentive, Chesbrough, Anreiz, Anreizsystem, Teilnehmerstruktur, Teilnehmer
Arbeit zitieren
Jens Kürschner (Autor:in), 2012, Innovationswettbewerbe, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/198082

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Innovationswettbewerbe



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden