Bewegung, Ernährung, Psyche


Ausarbeitung, 2012

12 Seiten


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Prolog
» Erkrankung «
» Ursache «
» Übergewicht «
» Ernährung «
» Bewegung «
» Motivation «
» Ernährung 2 «

Epilog

Prolog

»Erkrankung«

Die Ziffer der psychisch Erkrankten Menschen Weltweit steigt zunehmend an. Depressionen, Ängste, ausgeprägte Paniken, Borderline oder das oft zitierte Burn-Out- Syndrom sind nur ein Teil der erdrückend er- heblichen psychischen Beschwerden mit denen sich unsere moderne Gesellschaft identifizie- ren muss. Das Verzeichnis der Psychischen Beschwerden können weitere Namen tragen wie zum Beispiel: Zwänge, Einsamkeit, Essstö- rungen, Selbstwertstörungen, ADS, Suchtver- halten, psychosomatische Störungen, körperli- che Schmerzen und Wahrnehmungsstörungen.

Ein beachtlicher Aspekt bei der Betreuung, sowie der angestrebten Genesung stellt auch eine Regelmäßige Bewegung der Betroffenen, jedoch auch die der nicht psychisch erkrank- ten Menschen dar.

Bewegung ist nicht gleichbedeutend mit Sport, parallel fällt es sehr vielen psychisch Kranken Menschen, als auch den gesunden Personen immer schwerer sich regelmäßig zu bewegen oder eine ausgewogene Sportart auszuüben und sich gesund, sowie richtig zu ernähren.

Jörg Manthey 2012

»Ursache«

All zu oft wird kontinuierlich die gleiche Frage in den Raum gestellt. Die Ungewissheit über die Ursache der stetig zunehmenden psychischen Erkrankungen Weltweit.

Unsere heutige Zeit ist geprägt von Hektik, Stress sowie dauerhafte Erreichbarkeit durch email, Handy und Internet. Die Anforderun- gen an jede einzelne Person werden stets Hö- her angesetzt und beginnen die Menschen all- zeit früher zu belasten.

Die allgemeine Schnelligkeit unserer moder- nen Zeit und die durch die in den Medien ver- breiteten Vorstellungen, stets der bzw. die Schönste, Schnellste, Erfolgreichste, Beste sein zu müssen, um in dieser übergeschnappten Welt bestehen zu können, leisten Ihren Bei- trag dazu.

TV-Shows wie: »Germanys next Topmodel«, »DSDS« oder »das Supertalent« und seit neus- tem »DSDS Kids« zerren immer jüngere Men- schen in diesen Sumpf. Aber kaum eine(r) von denen oder von uns entspricht diesen vor- gegaukelten Idealvorstellungen.

Schon im frühstem Kindesalter beginnen wir, die Eltern, damit unsere Sprösslinge in vielen Bereichen zu fordern. Arglistig nennen wir es »Förderung mit Spieltrieb« sowie mit ähnli- chen Wortlaut. In den Kitas werden frühzeitig die ersten Fremdsprachen, Musikinstrumente, ja sogar Mathematik, Physik und ähnliches erlernt, teilweise wird hier schon regelrecht dafür gebüffelt. Leistungen müssen schon jetzt zu 100% erbracht werden sonst wird das Kind es schwer haben in die »richtige« Schule zu wechseln.

Als Kinder und Heranwachsende sind wir fast komplett abhängig von anderen Menschen. Unsere Kinder sind nur dann in der Lage, ein dauerhaftes Selbstwertgefühl sowie Selbstver- trauen zu entwickeln, wenn diese Liebe, Res- pekt als auch Anerkennung erhalten, weil das die Faktoren sind, welche sie für Ihre gesunde psychosoziale Entfaltung benötigen.

Es geht hier nicht darum, die Schuld bei den Eltern oder jemanden anderen zu suchen oder zuzuweisen, sondern zu begreifen, dass etwas im sehr frühen gefühlsmäßigen Austausch falsch laufen kann.

»Übergewicht«

Der Hauptgrund für das Übergewicht ist der Bewegungsmangel und falsche Ernährung. Viele unserer Kinder und Erwachsenen erlei- den psychische als auch psychosomatische Störungen leiden aber auch an chronischen Erkrankungen, wie beispielsweise Asthma, All- ergien. Vor allem ist Übergewicht, einherge- hend mit Herz-Muskel- und Knochenerkran- kungen im Vormarsch.

[...]

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Bewegung, Ernährung, Psyche
Autor
Jahr
2012
Seiten
12
Katalognummer
V198450
ISBN (eBook)
9783656254140
ISBN (Buch)
9783656255826
Dateigröße
496 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Psyche, Ernährung
Arbeit zitieren
Jörg Manthey (Autor), 2012, Bewegung, Ernährung, Psyche , München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/198450

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Bewegung, Ernährung, Psyche



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden