Unde Malum? Der Ursprung des Bösen in den Confessiones Augustins


Hausarbeit (Hauptseminar), 2012

28 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

I De Deo

II De Creatione

III De Homine
1. Der Mensch und die rechte Schopfungsordnung
2. Augustins Ethik
3. Der freie Wille des Menschen
4. Non posse non peccare: Der Mensch nach dem Sundenfall
5. Sunde in den Confessiones

IV Unde malum? Rekapitulation und Einordnung in Augustins Theologie

V Personlicher Abschluss

Literatur
1. Quellen und Kommentare
2. Artikel und Monographien

Ende der Leseprobe aus 28 Seiten

Details

Titel
Unde Malum? Der Ursprung des Bösen in den Confessiones Augustins
Hochschule
Humboldt-Universität zu Berlin  (Theologische Fakultät)
Veranstaltung
Seminar Anthropologie
Note
1,7
Autor
Jahr
2012
Seiten
28
Katalognummer
V198537
ISBN (eBook)
9783656249061
ISBN (Buch)
9783656249788
Dateigröße
602 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Gott ist das schlechthin Gute. Er hat die Welt nach dem Zeugnis der Bibel in sehr guter Ordnung geschaffen. Da stellt sich zwangläufig die Frage nach dem Ursprung des Bösen und des Leidens in dieser gut geschaffenen Welt. Augustins Antwort auf diese Frage ist aufs engste mit seiner Anthropologie und Sündenlehre verknüpft. Diese Arbeit versucht Augustins Gedanken nachzuzeichnen. Dabei werden Augustins Gotteslehre und Schöpfungslehre grob skizziert. Seine Ethik und das Problem des freien Willens finden, wie auch seine (Erb-)Sündenlehre nähere Betrachtung.
Schlagworte
Augustinus, Augustin, das Böse, Ursprung des Bösen, Leid, Theodizee, freier Wille, Sünde, Sündenlehre, Mensch, Anthropologie, Ethik, uti, frui, Erbsünde, Erbsündenlehre
Arbeit zitieren
Denny Mattern (Autor:in), 2012, Unde Malum? Der Ursprung des Bösen in den Confessiones Augustins, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/198537

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Unde Malum? Der Ursprung des Bösen in den Confessiones Augustins



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden