Basel in der Mitte des 14. Jahrhunderts

Drei große Katastrophen: von Gott gewollt?


Hausarbeit, 2011

16 Seiten


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Die Pest in Basel - „do zalt man von gotz gebürt 1349 jor und 6 monat“

3 Die Vernichtung der ersten jüdischen Gemeinde Basels

4 Das Erdbeben von

5 Die Strafe Gottes?

6 Schlusswort

7 Literaturverzeichnis
7.1 Gedruckte Quellen
7.2 Literatur

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Basel in der Mitte des 14. Jahrhunderts
Untertitel
Drei große Katastrophen: von Gott gewollt?
Hochschule
Universität Basel
Autor
Jahr
2011
Seiten
16
Katalognummer
V202279
ISBN (eBook)
9783656282976
ISBN (Buch)
9783656284161
Dateigröße
437 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Basel, Erdbeben, 1356, Judenpogrome, Pest, Gott, 14. Jahrhundert
Arbeit zitieren
Rafael Eggel (Autor:in), 2011, Basel in der Mitte des 14. Jahrhunderts, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/202279

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Basel in der Mitte des 14. Jahrhunderts



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden