Diversity. Responsibility. Public Relations

Vorschlag zur praxisnahen Betrachtung einer sozio-ökonomischen Triade


Forschungsarbeit, 2012

32 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhalt

1 Einleitung

2 Diversity Management (DM)
2.1 Definitorische Annäherung
2.2 Historische Verortung
2.3 Gender und Diversity im Spannungsverhältnis

3 Public Relations (PR)
3.1 Definitorische Annäherung
3.2 Historische Verortung

4 Corporate Social Responsibility (CSR)
4.1 Definitorische Annäherung
4.2 CSR als Schnittstelle zwischen Gender, Diversity und PR?

5 Analyseteil
5.1 Kurzanalyse: Website Daimler
5.2 Kurzanalyse: Website Ford
5.3 Synoptische Betrachtung

6 Fazit und Ausblick

Literatur

Analysequellen

Ende der Leseprobe aus 32 Seiten

Details

Titel
Diversity. Responsibility. Public Relations
Untertitel
Vorschlag zur praxisnahen Betrachtung einer sozio-ökonomischen Triade
Hochschule
Ruhr-Universität Bochum  (Fakultät für Sozialwissenschaft)
Note
1,0
Autor
Jahr
2012
Seiten
32
Katalognummer
V203095
ISBN (eBook)
9783656291978
ISBN (Buch)
9783656294467
Dateigröße
589 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
PR, Public Relations, Gender Studies, Gender, Diversity, Diversity Management, CSR, Social Responsibility, Corporate Social Responsibility, Geschlecht, Geschlechterforschung, Gleichstellung, Gleichstellungspolitik, Feminismus, Corporate, Corporate Citizenship, Frauenpolitik, Geshlechterpolitik, Wirtschaft, Betriebswirtschaft, Unternehmensführung, Personalwesen, Personal
Arbeit zitieren
Andreas Brüser (Autor:in), 2012, Diversity. Responsibility. Public Relations, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/203095

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Diversity. Responsibility. Public Relations



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden