E-Mail-Newsletter für Kunden als Instrument des E-Mail-Marketings am Beispiel der XXX


Hausarbeit, 2010

29 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1 Einführung

2 Grundlagen des E-Mail-Marketings
2.1 Bedeutung und Abgrenzung des E-Mail-Marketings
2.2 Umsetzung des E-Mail-Marketings durch E-Mail-Newsletter für Kunden
2.2.1 Begriffserklärung und Grundprinzipien
2.2.2 Ziele und Vorteile von E-Mail-Newslettern
2.3 Grundlegende Problemfelder von E-Mail-Marketing konkretisiert an E-Mail-Newslettern

3 Die Anwendung von E-Mail-Newslettern für Kunden im Rahmen des E-Mail-Marketings bei XXX
3.1 Der E-Newsletter-Prozess
3.2 Die Gestaltung und Nachverfolgung von E-Mail-Newslettern
3.3 Wahrgenommene und potenzielle Problemfelder

4 Ergebnisauswertung und Verbesserungsoptionen
4.1 Nutzen der Vorgehensweise bei XXX
4.2 Verbesserungspotenziale und Realisierungschancen

5 Fazit und Ausblick

Literaturverzeichnis

Anhang A

Anhang B

Anhang C

Ehrenwörtliche Erklärung

Ende der Leseprobe aus 29 Seiten

Details

Titel
E-Mail-Newsletter für Kunden als Instrument des E-Mail-Marketings am Beispiel der XXX
Hochschule
Leibniz Akademie Hannover - Berufsakademie Hannover
Note
1,0
Autor
Jahr
2010
Seiten
29
Katalognummer
V204401
ISBN (eBook)
9783656309932
ISBN (Buch)
9783656311546
Dateigröße
587 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Schlagworte
E-Newsletter, E-Mail, Email, Online-Marketing, E-Marketing
Arbeit zitieren
Laura Parlabene (Autor:in), 2010, E-Mail-Newsletter für Kunden als Instrument des E-Mail-Marketings am Beispiel der XXX, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/204401

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: E-Mail-Newsletter für Kunden als Instrument des E-Mail-Marketings am Beispiel der XXX



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden