Chinas Währungspolitik im Wandel

Wechselkursregime, Geldpolitik und Finanzstabilität


Bachelorarbeit, 2012

55 Seiten, Note: 3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Internationalisierung des chinesischen Renminbis
1.2 Zielsetzung der Arbeit
1.3 Aufbau der Arbeit

2 Chinas Währungspolitik
2.1 Theoretische Grundlagen
2.2 Entwicklung der Währungspolitik in China
2.3 Ziele der chinesischen Währungspolitik
2.4 makroökonomische Auswirkungen

3 Auswirkungen der Währungspolitik auf das Finanzsystem
3.1 Struktur des Finanzsystems
3.2 Wirtschaftlichkeit des Finanzsystems
3.3 Stabilität des Finanzsystems

4 Auswirkungen der Währungspolitik auf die Finanzmärkte
4.1 Geldmarkt
4.2 Bondmarkt
4.3 Aktienmarkt
4.4 Immobilienmarkt

5 Zusammenfassung

6 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 55 Seiten

Details

Titel
Chinas Währungspolitik im Wandel
Untertitel
Wechselkursregime, Geldpolitik und Finanzstabilität
Hochschule
Frankfurt School of Finance & Management
Note
3
Autor
Jahr
2012
Seiten
55
Katalognummer
V204410
ISBN (eBook)
9783656349426
ISBN (Buch)
9783656350132
Dateigröße
1997 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Chinas Währungspolitik, China, Chinas Geldmarkt, Internationalisierung des Renminbi, Renminbi, chinesischer Yuan
Arbeit zitieren
Nils Stefan Hennemann (Autor:in), 2012, Chinas Währungspolitik im Wandel, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/204410

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Chinas Währungspolitik im Wandel



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden