Stoffstrommanagement und Ressourcenkostenrechnung


Seminararbeit, 2012

21 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Hinführung zur Thematik
1.2 Ziel und Gang der Untersuchung

2. Grundlagen des Stoffstrommanagements
2.1 Begriffserklärung
2.2 Arten des Stoffstrommanagements
2.2.1 Einzel- und zwischenbetriebliches Stoffstrommanagement
2.2.2 Regionales Stoffstrommanagement
2.3 Nutzen aus ökologischer und ökonomischer Sicht
2.4 Akteure im Stoffstrommanagement
2.5 Methodische Schritte beim Stoffstrommanagement
2.6 Instrumente des Stoffstrommanagements
2.7 Ressourcenkostenrechnung im Stoffstrommanagement
2.7.1 Grundlagen der Ressourcenkostenrechnung
2.7.2 Methodik der Ressourcenkostenrechnung
2.7.3 Praxisbeispiel

3. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Stoffstrommanagement und Ressourcenkostenrechnung
Hochschule
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
Note
1,0
Autor
Jahr
2012
Seiten
21
Katalognummer
V204815
ISBN (eBook)
9783656329565
ISBN (Buch)
9783656329619
Dateigröße
1042 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Umweltmanagement, Ressourcenkostenrechnung, Stoffstrommanagement, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Club of Rome, Grenzen, Wachstum, Meadows, Umweltpolitik, Klimaschutz, Endlichkeit, Umweltentwicklung, ökologisch, ökonomisch, Brundtland, Prozesskosten, Kostenanalyse, Produktionskosten, Materialverlust, Stoffströme, Abfälle, Verbrauch, Verwertung, Energieströme, Kostenreduzierung, Steigerung Marktchancen, Ressourcenschonung, Sicherung Existenz, Akteure, Methoden, Strategieentwicklung
Arbeit zitieren
Arthur Ciesielski (Autor:in), 2012, Stoffstrommanagement und Ressourcenkostenrechnung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/204815

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Stoffstrommanagement und Ressourcenkostenrechnung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden