Das Problem der Hohen Vergütung von deutschen Managern


Facharbeit (Schule), 2008

21 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

I. Erneute Diskussionen über die Vergütung von Managern

II. Darstellung hoher Vorstandsvergütungen anhand von Beispielen
1. Michael Frenzel, Vorstandsvorsitzender der TUI AG
2. Klaus Kleinfeld, ausgeschiedener Vorstandsvorsitzender der Siemens AG
3. Wendelin Wiedeking, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG

III. Gesetzliche Grundlagen für die Vergütung von Vorständen
1. Aktiengesetz
2. “Deutscher Corporate Governance Kodex“

IV. Umstände, die zur Entstehung von hohen Vergütungen führen
1. Transparenz bei der Vergütung von Vorstandsmitgliedern
2. Zusammensetzung des Vergütungsausschusses
3. Mangel an qualifizierten Führungskräften

V. Gefahren, die von zu hohen Managervergütungen ausgehen
1. Gefahren für die Unternehmen
1.1 Beeinträchtigung der Kooperation in der oberen Führungsebene
1.2 Kurzfristige Bindung der Manager an das Unternehmen
2. Gefahren für die Gesellschaft
2.1 Wachstum der Kluft zwischen Arm und Reich

VI. Lösungsvorschläge und deren Bewertung
1. Diskussionsführung
2. Erstellung eines Kodex für angemessene Vorstandsvergütung
3. Verbesserung der Transparenz
4. Besteuerung von Abfindungen
5. Einführung von Höchstgrenzen für Managergehälter

VII. Gute Managerleistungen sind großzügige Vergütungen wert

VIII Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Das Problem der Hohen Vergütung von deutschen Managern
Note
1,7
Autor
Jahr
2008
Seiten
21
Katalognummer
V204895
ISBN (eBook)
9783656317401
ISBN (Buch)
9783656318613
Dateigröße
9852 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Gehalt Manager
Arbeit zitieren
Julia Müller (Autor:in), 2008, Das Problem der Hohen Vergütung von deutschen Managern, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/204895

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das Problem der Hohen Vergütung von deutschen Managern



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden