Places to go in Wales - Unterrichtseinheit für eine 6. Klasse (Realschule) im Fach Englisch


Unterrichtsentwurf, 2008
11 Seiten, Note: 1

Leseprobe

1.) Einordnung der Stunde in die Unterrichtseinheit:

1.) Places to go in Wales (1 Std.)
2.) Talking about weekend trips (2 Std.)
3.) Caerphilly Castle (1 Std.)
4.) Dan and Jo visit their grandpa in Wales (2 Std.)
5.) Dan is sick (2 Std.)

2. Groblernziel:

Die Schüler können den Text „Wales“ lesend verstehen und über Teilaspekte des Textes mit ihren Mitschülern kommunizieren.

2.1 Feinlernziele der Stunde:

1.) Die Schüler sollen mit Hilfe eines Songs und eines Bildes Vermutungen zu dem Inhalt des Textes „Wales“ äußern, indem sie diese im Partnergespräch verbalisieren.
2.) Die Schüler sollen den Inhalt des Textes lesen und die Inhalte selbständig erschließen.
3.) Die Schüler sollen ihr Leseverstehen nachweisen, indem sie aus vorformulierten Antworten zum Text (Multiple Choice) die richtige Antwort auswählen und die wichtigsten Orte herausschreiben.
4.) Die Schüler sollen über den Text kommunizieren, indem sie sich zu vorgegebenen Satzmustern auf einem questionnaire[1] gegenseitig befragen und die Antworten schriftlich festhalten.
5.) Die Schüler sollen in Gruppenarbeit ihre Arbeitsergebnisse in der Zielsprache mündlich vortragen.

3. Literatur:

Primärliteratur:

Englisch G 21. B2 für Realschulen. Mannheim: Cornelsen 2007. S.58 - 59.

Sekundärliteratur:

Doff, Sabine/ Klippel, Friederike : Englisch Didaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen Scriptor 2006, S. 84 ff..

English G 2000 A 3 für Realschulen. Berlin: Cornelsen 1999. S. 26 ff..

Grieser-Kindel, Christin/ Henseler, Roswitha/ Möller, Stefan (Hrsg.): Method Guide. Schüleraktivierende Methoden für den Englischunterricht in den Klassen 5 – 10. Paderborn: Schönigh 2006.

Haß, Frank (Hrsg.): Fachdidaktik Englisch. Tradition-Innovation-Praxis. Stuttgart: Klett 2006. S. 83 – 91.

Hermes, Liesel: Leseverstehen. In: Timm, Johannes-P. (Hrsg.): Englisch Lernen und lehren. Didaktik des Englischunterrichts. Berlin: Cornelsen 2007. S. 229 – 236.

Kieweg, Werner: Möglichkeiten zur Verbesserung der Hörverstehenskompetenz. In: Der fremdsprachliche Unterricht – Englisch, 2003, Heft 64/65, S. 23 -27.

Kiewig, Werner: Sprechaufgaben konzipieren. In: Der fremdsprachliche Unterricht – Englisch, 2007, Heft 90, S. 14 – 18.

Niedersächsisches Kultusministerium: Kerncurriculum für die Realschule. Schuljahrgänge 5 - 10. Englisch. Hannover: Unidruck 2006.

Niedersächsisches Kultusministerium: Materialien für kompetenzorientierten Unterricht im Sekundarbereich I: Englisch. Hannover: Unidruck 2008.

[...]


[1] Mit questioning activities bezeichnet man unter anderem Umfragen in der Klasse, durch die bestimme Informationen zusammengetragen werden (vgl. Doff/Klippel 2007, S. 106)

Ende der Leseprobe aus 11 Seiten

Details

Titel
Places to go in Wales - Unterrichtseinheit für eine 6. Klasse (Realschule) im Fach Englisch
Hochschule
Studienseminar für das Lehramt an Grund-, Haupt und Realschulen, Oldenburg
Veranstaltung
Englisch
Note
1
Autor
Jahr
2008
Seiten
11
Katalognummer
V205670
ISBN (eBook)
9783656367321
ISBN (Buch)
9783656367642
Dateigröße
490 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
places, wales, unterrichtseinheit, klasse, realschule, fach, englisch
Arbeit zitieren
Alexandra Köhler (Autor), 2008, Places to go in Wales - Unterrichtseinheit für eine 6. Klasse (Realschule) im Fach Englisch, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/205670

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Places to go in Wales - Unterrichtseinheit für eine 6. Klasse (Realschule) im Fach Englisch


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden