Renaissance der Innenstadt: Akteure, Instrumente, Ziele


Hausarbeit, 2010

22 Seiten, Note: 2,0

Anonym (Autor:in)


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Was bedeutet der Begriff Reurbanisierung?

3. Demographischer Wandel und Reurbanisierung

4. Erklärungsansätze zur Reurbanisierung

5. Welche Wirkungen gehen von einer Reurbanisierung aus?

6. Vor- und Nachteile des Wohnens in der Innenstadt
6.1 Vorteile
6.2 Nachteile

7. Instrumente und Handlungsmöglichkeiten für Städte

8. Fallbeispiel: "Renaissance der Mitte: Masterplan für die Neusser Innenstadt"

9. Beispielregion Ruhrgebiet: Ist der Trend in der Statistik angekommen?

10. Fazit

Quellen

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Renaissance der Innenstadt: Akteure, Instrumente, Ziele
Hochschule
Technische Universität Dresden
Note
2,0
Autor
Jahr
2010
Seiten
22
Katalognummer
V206029
ISBN (eBook)
9783656329411
ISBN (Buch)
9783656329671
Dateigröße
1653 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
renaissance, innenstadt, akteure, instrumente, ziele, Reurbanisierung, Gentrifizierung, Raumplanung
Arbeit zitieren
Anonym (Autor:in), 2010, Renaissance der Innenstadt: Akteure, Instrumente, Ziele, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/206029

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Renaissance der Innenstadt: Akteure, Instrumente, Ziele



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden