Höhenmessung mit Hilfe eines Nivellierinstruments (Unterweisung Maurer und Betonbauer / -in)

Handhabung einfacher Vermessungsgeräte


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2003

14 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe

Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Konstanz Teil IV
Peter Mattes
2
Dienstag, 20. Januar 2004
Bezeichnung der zuständigen
Stelle:
Handwerkskammer Konstanz
Prüfungs- Nr.:
15
Name und Anschrift des
Prüfungsteilnehmers:
Peter Mattes
B
. 15
7
0000 D.
Ausbildungsberuf:
Maurer- und Betonbauer
Thema der Unterweisung:
Höhenmessungen mit Hilfe eines
Nivellierinstruments
Lernort/Ausbildungsplatz:
Ausbildungswerkstatt
Zahl der Auszubildenden
während
der Unterweisung:
1
Auszubildender befindet sich im 1. Ausbildungsjahr
Das Thema ist unter dem
folgenden
Paragraphen im Ausbildungs-
rahmenplan zu finden:
Ausbildungsrahmenplan
für Maurer: § 5 Nr.4
Zeitdauer der Unterweisung:
15 Minuten
Zeitraum der Unterweisung:
30 Minuten
Erklärung des
Prüfungsteilnehmers:
Die nachfolgende Beschreibung
des Unterweisungsablaufs
umfasst Seiten
Ich erkläre, dass ich diesen
Unterweisungsentwurf
selbständig erstellt habe.
Datum und Unterschrift

Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Konstanz Teil IV
Peter Mattes
3
Dienstag, 20. Januar 2004
Vorbemerkung
Folgende Ausgangssituation ist gegeben:
Der Auszubildende Franz-Xaver G. hat am 01.09.2003 seine Ausbildung zum Maurer
begonnen.
Er hat die Realschule mit der mittleren Reife abgeschlossen. Er befindet sich im
ersten Halbjahr des ersten Ausbildungsjahrs zum Maurer. Seine Ausbildung
absolviert er im Meisterbetrieb Bauunternehmers Nikis Zementidis.
Franz-Xaver hat während seiner Ausbildungszeit noch keine praktische
Unterweisung mit der Vermessungstechnik erhalten. Er hat also im Umgang mit
einem Nivellierinstrument noch keine Erfahrung.
Meine Lernziele der Unterweisung:
In das Berufsbild eines Maurers, gehört auch, im Zusammenhang mit der
Handhabung einfacher Vermessungsgeräte, das Vermessen von
Höhenunterschieden eines Grundstücks oder einer Fläche mit Hilfe eines
Nivellierinstruments.
Das Nivellierinstrument ist das wichtigste Instrument zur genauen Höhenmessung im
Baubereich.
Die Höhenmessung dient zur Bestimmung von Höhenfestpunkten, zum Festlegen
von Höhen für Hochbauten und Ingenieurbauten aller Art, zur Aufnahme der Formen
der Erdoberfläche, etc. Sie erfolgt durch Bestimmen von Höhenunterschieden.
Die Lernziele dieser Unterweisung:
Ordnungsgemäßes aufstellen des Nivellierinstrument auf dem vorher auf die
optimale Höhe eingestellten Stativ. Die Libellenachsen justieren und Höhenmaße
exakt ablesen.
Dabei hat er darauf zu achten, dass das Nivellierinstrument in den Libellenachsen
waagrecht und in der Stehachse senkrecht steht.
Dies kann er erreichen, indem er das Instrument mit Hilfe der Fußschrauben und der
Dosenlibelle justiert.
Als zweiten Arbeitsschritt soll der Auszubildende die vorgegebene Höhenpunkte, in
Form von Zollstockstücken, an der Wand, ablesen. Mit Hilfe dieser Ablesung kann er
nun die Höhenfestpunkte exakt bestimmen und in sein Arbeitsblatt eintragen.

Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Konstanz Teil IV
Peter Mattes
4
Dienstag, 20. Januar 2004
Lernziele (Genauigkeit)
Leitlernziel:
Berufliche Grundbildung im ersten Ausbildungsjahr.
Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen eines
Maurers
Richtlernziel:
Das Richtlernziel lautet, nach § 5 Nr. 4.2 der Ausbildungsverordnung
Handhabung einfacher Vermessungsgeräte
Groblernziel:
Das Groblernziel lautet, nach § 5 Nr. 4.3 der Ausbildungsverordnung
Kenntnisse der Wirkungsweise des Einsatzes von
Nivellierinstrumenten
Feinlernziel:
Der Auszubildende soll in der Lage sein, ein
Nivellierinstrument aufzustellen und Höhenmessungen
durchzuführen.
Bei der Vermittlung der Feinlernziele sollen folgende
Lernbereiche
angesprochen werden:
Lernzielbereiche (Qualifizierungsziele)
Kognitives Lernziel:
Der Auszubildende soll verstehen, wie Vermessungen von
Grundstücken durchgeführt werden. Dies soll ihm auch
das
Verständnis geben für die Eintragungen von
Geländehöhen in Arbeitsplänen auf der Baustelle.
Affektives Lernziel:
Der verantwortungsvolle Umgang mit Arbeitsgeräten und
Sorgfalt, sowie Genauigkeit bei der Arbeit sind wichtige
Schlüsselqualifikationen,
die
bei
dieser
Ausbildungseinheit
vermittelt
werden
sollen.
Psychomotorisches
Lernziel:
Der Auszubildende soll lernen, durch Feineinstellungen
am Arbeitsgerät, sowie der genauen Ablesung von Maßen
lernen ein ordnungsgemäßes Messergebnis zu erzielen.
Durch wiederholtes Üben soll er Fingerspitzengefühl
entwickeln und erfahren, wie er am einfachsten zum
erwünschten
Ziel
kommt.
Kompetenzen:
Bestimmen von Höhenfestpunkten.

Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Konstanz Teil IV
Peter Mattes
5
Dienstag, 20. Januar 2004
Ausbildungsmittelkatalog:
Werkzeuge:
Nivellierinstrument
Stativ
Hilfsmittel:
Zollstock
Bleistift, Radiergummi
Taschenrechner
Arbeitsblätter:
Vorgefertigtes Arbeitsblatt zum Eintragen der
gemessenen Höhen
Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Höhenmessung mit Hilfe eines Nivellierinstruments (Unterweisung Maurer und Betonbauer / -in)
Untertitel
Handhabung einfacher Vermessungsgeräte
Veranstaltung
Unterweisung zur AEVO - Teil IV der Meisterprüfung
Note
1,7
Autor
Jahr
2003
Seiten
14
Katalognummer
V20777
ISBN (eBook)
9783638245685
Dateigröße
621 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Dieser ausführliche Unterweisungsentwurf wurde im November 2003 erstellt. Die Note für die gesamte Arbeit (schriftlich und mündlich) war eine 1,7. Die Unterweisung umfasst die Gliederung der Ausbildungziele, Arbeitsmittel und enthält weiter ein Arbeitsblatt welches dem Auszubildenden zur Veranschaulichung der Arbeitsschritte und Funktionen erörtert.
Schlagworte
Handhabung, Vermessungsgeräte, Höhenmessung, Hilfe, Nivellierinstruments, Maurer, Betonbauer, Unterweisung, AEVO, Teil, Meisterprüfung
Arbeit zitieren
Peter Mattes (Autor), 2003, Höhenmessung mit Hilfe eines Nivellierinstruments (Unterweisung Maurer und Betonbauer / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/20777

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Höhenmessung mit Hilfe eines Nivellierinstruments (Unterweisung Maurer und Betonbauer / -in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden