Die Manipulation der modernen Gesellschaft durch "Unterschichtenfernsehen"


Hausarbeit, 2012

20 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


INHALTSVERZEICHNIS

1. Einleitun

2. „Unterschichtenfernsehen“
2.1 Zum Begriff
2.2 Kritikpunkte an der Debatte zum „Unterschichtenfernsehen“
2.3 „Unterschichtenfernsehen“ - Wirklich die Schuld der Unterschicht?
2.4 Zwischenfazit

3. Zu den Zuschauertendenzen
3.1 Beschreibung des Fernsehverhaltens der Deutschen

4. Die Manipulation der Gesellschaft I
4.1 Das GfK-Problem
4.2 „Unterschichtenfernsehen“ als Profitbringer der Wirtschaft
4.3 Kurze Bezugnahme auf die gesellschaftlichen Auswirkungen
4.4 Zwischenfazit

5. Die Manipulation der Gesellschaft II
5.1 „Unterschichtenfernsehen“ als Risikofaktor für die Demokratie?

6. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Die Manipulation der modernen Gesellschaft durch "Unterschichtenfernsehen"
Hochschule
Università degli Studi di Firenze
Note
1,0
Autor
Jahr
2012
Seiten
20
Katalognummer
V209599
ISBN (eBook)
9783656372103
ISBN (Buch)
9783656372226
Dateigröße
546 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
manipulation, gesellschaft, unterschichtenfernsehen
Arbeit zitieren
H. Milas (Autor:in), 2012, Die Manipulation der modernen Gesellschaft durch "Unterschichtenfernsehen", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/209599

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Manipulation der modernen Gesellschaft durch "Unterschichtenfernsehen"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden