Eine Auslegung der Perikope 1 Samuel 16,1-13


Hausarbeit, 2010

16 Seiten, Note: 2,0

Anonym


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Einstieg

2. Der Text 1 Sam 16,1-13

3. Abgrenzung

4. Strukturanalyse
4.1 Struktursynthese
4.2 Strukturbeschreibung

5. Inhaltsanalyse
5.1 Leitworte
5.1.a Salben/Geist des Herrn
5.1.b Verwerfen
5.1.c Sehen
5.2 Pragmatik

6. Kontexteinbettung
6.1 1 Sam 16,1-13 im Kontext von 1 Samuel
6.2 Vergleich 1 Sam 16,1-13 mit 1 Sam 9,1-10,26

7. Zusammenfassende Interpretation

8. Literatur

1. Einstieg

Die Perikope 1 Sam 16,1-13 habe ich mir zur Bearbeitung gewählt, da in ihr David zum König gesalbt wird und mich die Person David schon immer besonders interessiert hat. Daher wollte ich mir diese Bibelstelle genauer ansehen.

Außerdem leite ich in meiner Heimatpfarrei eine Gruppenstunde und kurz bevor ich diese Textstelle gelesen habe, hatten wir dort eine Diskussion darüber, was für einen Stellenwert Aussehen in unserer heutigen Gesellschaft hat, wie diese Schönheitsideale uns von den Medien vermittelt werden und was Gott an uns wichtig ist. Genau zu diesem Thema passt 1 Sam 16,1-13. Deswegen soll diese Seminararbeit Aufschluss darüber geben auf was es Gott bei uns ankommt. Des Weiteren soll gezeigt werden welche Funktion diese Textstelle in den Samuelbüchern hat und was diese Stelle uns heute noch zu sagen hat.

2. Der Text 1 Sam 16,1-13

1a Der Herr sagte zu Samuel:

1b Wie lange willst du noch um Saul trauern?

1c Ich habe ihn doch verworfen;

1d er soll nicht mehr als König über Israel herrschen.

1e Fülle dein Horn mit Öl

1f und mach dich auf den Weg!

1g Ich schicke dich zu dem Betlehemiter Isai;

1h denn ich habe mir einen von seinen Söhnen als König ausersehen.

2 a Samuel erwiderte:

2b Wie kann ich da hingehen?

2c Saul wird es erfahren

2d und mich umbringen.

2e Der Herr sagte:

2f Nimm ein junges Rind mit

2g und sag:

2h Ich bin gekommen,

2i um dem Herrn ein Schlachtopfer darzubringen.

3a Lade Isai zum Opfer ein!

3b Ich selbst werde dich dann erkennen lassen,

3c was du tun sollst:

3d Du sollst mir nur den salben,

3dR den ich dir nennen werde.

4 a Samuel tat,

4aR was der Herr befohlen hatte.

4b Als er nach Betlehem kam,

4c gingen ihm die Ältesten der Stadt zitternd entgegen

4f und fragten:

4g Bedeutet dein Kommen Frieden?

5 a Er antwortete:

5b Frieden.

5c Ich bin gekommen,

5d um dem Herrn ein Schlachtopfer darzubringen.

5e Heiligt euch

5f und kommt mit mir zum Opfer!

5g Dann heiligte er Isai und seine Söhne

5h und lud sie zum Opfer ein.

6 a Als sie kamen

6b und er den Eliab sah,

6c dachte er:

6d Gewiss steht nun vor dem Herrn sein Gesalbter.

7 a Der Herr aber sagte zu Samuel:

7b Sieh nicht auf sein Aussehen und seine stattliche Gestalt,

7c denn ich habe ihn verworfen;

7d Gott sieht nämlich nicht auf das,

7dR worauf der Mensch sieht.

7e Der Mensch sieht,

7eR was vor den Augen ist,

7f der Herr aber sieht das Herz.

8 a Nun rief Isai den Abinadab

8b und ließ ihn vor Samuel treten.

8c Dieser sagte:

8d Auch ihn hat der Herr nicht erwählt.

9a Isai ließ Schima kommen.

9b Samuel sagte:

9c Auch ihn hat der Herr nicht erwählt.

10a So ließ Isai sieben seiner Söhne vor Samuel treten,

10b aber Samuel sagte zu Isai:

10c Diese hat der Herr nicht erwählt.

11a Und er fragte Isai:

11b Sind das alle deine Söhne?

11c Er antwortete:

11d Der jüngste fehlt noch,

11e aber der hütet gerade die Schafe.

11f Samuel sagte zu Isai:

11g Schick jemand hin

11h und lass ihn holen;

[...]

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Eine Auslegung der Perikope 1 Samuel 16,1-13
Hochschule
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Note
2,0
Jahr
2010
Seiten
16
Katalognummer
V210486
ISBN (eBook)
9783656384977
Dateigröße
466 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Exegese, 1 Samuel 16, 1-13, 1 Sam 16, 1 Sam 16 1-13, Auslegung, Perikope, Bibeltextstelle
Arbeit zitieren
Anonym, 2010, Eine Auslegung der Perikope 1 Samuel 16,1-13, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/210486

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Eine Auslegung der Perikope 1 Samuel 16,1-13



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden