Weltweite Trends & Innovationen im Agenturvertrieb von Versicherungen


Hausarbeit, 2012
11 Seiten, Note: 1,7

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Vertriebswege in der Versicherungsbranche
2.1 Ausschließlichkeitsvertrieb
2.2 Bankvertrieb
2.3 Direktvertrieb

3 Zukunftsmodell für die Agentur von Morgen

4 Fazit

1 Einleitung

„Nobody ‚buys‘ regular insurance. Regular insurance is ‚sold’“1

In der heutigen Zeit müssen sich Versicherungsunternehmen neuen Herausforderungen stellen. Durch regulatorische Veränderungen (Solvency2, MaRisk und VVG Reform), sowie durch den Demographischen Wandel und des EU-Binnenmarktes haben sich viele Rahmenbedingungen für die Versicherungswirtschaft verändert. Daher sind neue Innovationen notwendig um in einem gesättigten Markt Gewinne abzuschöpfen. Durch den technologischen Fortschritt ist es vielen Versicherungsunternehmen gelungen auf neuen Märkten Fuß zu fassen. Die Öffnung der Märkte hat auch Auswirkungen auf den Vertrieb, da neue Markteilnehmer hinzu gekommen sind. Dazu wurden in der Vergangenheit einige Prognosen für den Vertrieb der Zukunft erstellt. So prognostizierte eine Münchener Unternehmensberatung, dass der Ausschließlichkeitsvertrieb der Versicherungswirtschaft um die Jahrtausendwende nur noch 30% Marktanteil besitze, der Direktvertrieb ebenfalls 30% und die restlichen 40% würden sich demnach Makler, Mehrfachagenten und der Bankenbetrieb teilen.2

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung 1: de.statista.com. Anteil ausgewählter Vertriebswege an den Versicherungsabschlüssen in Deutschland im Jahr 2009

Vergleicht man diese Prognose mit dem ‚Anteil ausgewählter Vertriebswege an den Versicherungsabschlüssen in Deutschland im Jahr 2009‘, so erkennt man das Prognosen zu neuen Trends und Innovationen nicht immer einfach sind und das sie nicht zwangsläufig eintreten müssen (Mindset 4). Dies ist oft auch mit der Ungewissheit der Unternehmen verbunden, die dadurch nicht die Chancen nutzen. Es ist aber angebracht sich den neuen Zukunftstrends offen gegenüberzustellen und sich damit Wachstumspotenziale, in einem stagnierenden Markt zu sichern3 (Mindset9).

In der Ausarbeitung sollen die Vertriebswege Ausschließlichkeitsvertrieb (Agentur), Bankvertrieb und Direktvertrieb betrachtet werden, sowie mögliche Trends und Innovationen in der jeweiligen Vertriebsform (Bank-/Direktvertrieb) und deren Vor- und Nachteile gegenüber einer Agentur darstellen. Das ganze wird mit einem möglichen Zukunftsszenario für die Versicherungsagentur abgeschlossen.

2 Vertriebswege in der Versicherungsbranche

Heutzutage gibt es nur eine Handvoll nennenswerte Vertriebswege. Noch immer macht der Agenturvertrieb, gefolgt vom Bankvertrieb den größten Vertriebsweg aus. Allerdings gibt es einen neuen Trend zu einzelnen Sachgüterversicherungen. Bereits heute werden in den großen Elektrofachgeschäften beim Kauf von Unterhaltungselektronik oder Weiße Ware eine Garantieverlängerung angeboten. Neben der Finanzierung kann man in Zukunft die einzelnen Geräte gegen Schäden und Diebstahl versichern, was bereits bei Mobiltelefonen und Brillen möglich ist. Dieser Trend wird mit Sicherheit mehr zunehmen. Dies ist ein typisches Beispiel für eine Produktinnovation, welches in seiner Art neu ist. Weitere Innovationsmöglichkeiten sind Marketinginnovation, was auf die Versicherungswirtschaft nicht unbedingt zutrifft, da hier immaterielle Güter verkauft werden und signifikante Produktdesign und Verpackungsänderungen kaum möglich sind. Desweiteren gibt es noch Prozess- und Organisationale Innovationen.4 An diesen beiden Punkten wird in den folgenden Abschnitten angeknüpft.

2.1 Ausschließlichkeitsvertrieb

Der Ausschließlichkeitsvertrieb (nachfolgend auch Agentur genannt) ist die unternehmensgebundene Vertriebsform. Inhaber der Agenturen sind rechtlich selbstständig, aber vertraglich einem einzigen Versicherungsunternehmen verpflichtet. Die Erträge sind stark variabel und provisionsabhängig, aus diesem Grund ist der Vermittler sehr stark Absatzorientiert und viel mit Kundenakquise beschäftigt. In der heutigen Zeit steht nur der Verkauf im Vordergrund. Dies ist eventuell auch der Grund, warum die Glaubwürdigkeit eines Versicherungsagenten in letzten Jahren abgenommen hat und die Kundennähe zweitranig wurde. Die Beziehung zwischen Vermittler und Kunde sollte mehr an Bedeutung gewinnen. Ein absehbarer Trend ist die stärkere Einbindung des Kunden in die Produktgestaltung. Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge können mit Hilfe des Agenten, welchem die

Kundenbindung sehr wichtig sein sollte, an das Versicherungsunternehmen mitteilen, die dann bei der Produktausgestaltung diese mit einfließen lassen sollten. Diesen Vorteil der Kundennähe muss die Agentur für die individuelle Beratung nutzen. In Zukunft sollte verstärkt auf den Kunden eingegangen und seine Bedürfnisse in den Vordergrund gestellt werden. Aufgrund der bestehenden Expertise ist es für die Agenten einfacher den Nutzen eines Versicherungsprodukts darzustellen. Für viele in der Bevölkerung stellt die Versicherung nur ein Risikoausgleich dar. Man geht immer nur davon aus, dass die Versicherung in einem Schadenfall Abhilfe schafft.

[...]


1 Krummaker, S. (2011). Innovationen in der Verefcherur^swirtschaft. Karlsruhe: WW. S 6

2 Vgl. Surminski, A. (2001). Der Versiehe rungsvertrieb der Zukunft. Karlsruhe: WW, S.l,

3 Vgl. Surminski, A. (2001). Der Versieherungsvertrieb der Zukunft. Karlsruhe: WW, S3-4

4 Vgl. Krummaker, S (2011). Innovationen in der Versichemngswirtschaft. Karlsruhe: WW. S. 11

Ende der Leseprobe aus 11 Seiten

Details

Titel
Weltweite Trends & Innovationen im Agenturvertrieb von Versicherungen
Hochschule
Hochschule RheinMain
Note
1,7
Autor
Jahr
2012
Seiten
11
Katalognummer
V214091
ISBN (eBook)
9783656425144
ISBN (Buch)
9783656436454
Dateigröße
514 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
weltweite, trends, innovationen, agenturvertrieb, versicherungen
Arbeit zitieren
Hakan Turhan (Autor), 2012, Weltweite Trends & Innovationen im Agenturvertrieb von Versicherungen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/214091

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Weltweite Trends & Innovationen im Agenturvertrieb von Versicherungen


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden