Die "mita minera" nach Guaman Poma de Ayala: Eine Form der Sklaverei?


Hausarbeit (Hauptseminar), 2013

18 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Gliederung:

1) Einleitung

2) Arbeitsformen im kolonialen Peru
2.1) Sklaverei
2.2) Das System der mita minera

3) Die Umsetzung der mita minera nach Guaman Poma de Ayala

4) Vergleich

5) Fazit

6) Bibliographie

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Die "mita minera" nach Guaman Poma de Ayala: Eine Form der Sklaverei?
Hochschule
Georg-August-Universität Göttingen
Note
1,3
Autor
Jahr
2013
Seiten
18
Katalognummer
V262415
ISBN (eBook)
9783656513636
ISBN (Buch)
9783656512998
Dateigröße
434 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Guaman Poma de Ayala, Peru, Eroberung Amerikas, Bergbau, Sklaverei, Mienenarbeit, Postkoloniale Zustände, mita
Arbeit zitieren
Janike Kyritz (Autor:in), 2013, Die "mita minera" nach Guaman Poma de Ayala: Eine Form der Sklaverei?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/262415

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die "mita minera" nach Guaman Poma de Ayala: Eine Form der Sklaverei?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden