Integration im Aufnahmeland in Verbindung mit der Pädagogik


Hausarbeit, 2013

17 Seiten, Note: 1,5


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Fragestellung und Aspekte der Arbeit
1.2 Forschungsinteresse

2. Migration
2.1 Problemdarstellung
2.2 Aktuelle Situation in Luxemburg

3. Pädagogische Konzepte im Umgang mit Migrationen
3.1 Ausländerpädagogik
3.2 Interkulturelle Pädagogik
3.3 Pädagogik der Vielfalt
3.4 Assimilationspädagogik

4. Interkulturelle und antirassistische Bildungsarbeit

5. Soziale Arbeit und Migration

6. Integration durch die Pädagogik im Aufnahmeland?

7. Schlussfolgerung

8. Literaturverzeichnis

9. Anhang
9.1 Motive im pädagogischen Umgang mit Migrationen

Ende der Leseprobe aus 17 Seiten

Details

Titel
Integration im Aufnahmeland in Verbindung mit der Pädagogik
Hochschule
Université du Luxembourg
Veranstaltung
Migration, Interkulturalität und Diversität
Note
1,5
Autor
Jahr
2013
Seiten
17
Katalognummer
V262709
ISBN (eBook)
9783656516163
ISBN (Buch)
9783656516323
Dateigröße
1597 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Der Schwerpunkt dieser Arbeit wurde auf die „Integration“ im Aufnahmeland in Verbindung mit der hier vorhandenen Pädagogik gelegt und es wird folgender Frage nachgegangen: „Wie wird die Integration von Menschen mit einem Migrationshintergrund in die Aufnahmegesellschaft von der vorhandenen Pädagogik beeinflusst oder begünstigt?“.
Schlagworte
Migration, Immigration, Integration, Soziale Arbeit, Migrationshintergrund, Pädagogik, Modelle
Arbeit zitieren
Dan Diederich (Autor:in), 2013, Integration im Aufnahmeland in Verbindung mit der Pädagogik, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/262709

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Integration im Aufnahmeland in Verbindung mit der Pädagogik



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden