Mezzanine-Finanzierung im Mittelstand

Standardisierte Mezzanine-Programme


Seminararbeit, 2013

28 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungs- und Tabellenverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

Symbolverzeichnis

1 Einleitung

2 Grundlagen der Mezzanine-Finanzierung für den Mittelstand
2.1 Definition und Stellenwert des Mittelstandes in Deutschland.
2.2 Begriffsdefinition und Einordnung der Finanzierungsform.
2.3 Produkteigenschaften und Ablauf von Mezzanine-Programmen.

3 Refinanzierungsproblematik der Mezzanine-Programme
3.1 Darstellung der Refinanzierungsprobleme
3.2 Bewertung des Ertrags-Risiko-Profils nach Merton
3.3 Analyse der Anschlussfinanzierungsmöglichkeiten

4 Schlussbetrachtung.

Literaturverzeichnis

Ehrenwörtliche Erklärung

Ende der Leseprobe aus 28 Seiten

Details

Titel
Mezzanine-Finanzierung im Mittelstand
Untertitel
Standardisierte Mezzanine-Programme
Hochschule
Universität Bayreuth
Note
1,3
Autor
Jahr
2013
Seiten
28
Katalognummer
V263503
ISBN (eBook)
9783656521761
ISBN (Buch)
9783656529156
Dateigröße
603 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
mezzanine-finanzierung, mittelstand, standardisierte, mezzanine-programme
Arbeit zitieren
Markus Schalber (Autor:in), 2013, Mezzanine-Finanzierung im Mittelstand, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/263503

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Mezzanine-Finanzierung im Mittelstand



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden