Soziale Arbeit als unterbezahlte Frauenarbeit. Folge einer männergeprägten Gesellschaft?

Wie können wir die Anerkennung Sozialer Arbeit durch Axel Honneths Anerkennungssphären "Liebe", "Leistung", "Recht" steigern?


Essay, 2014

20 Seiten


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis:

1.) Einleitung

2.) Hintergrund: über die Geschichte der sozialen Arbeit und den 2 Geschlechterkampf

3.) Die drei Anerkennungssphären und aktuelle Aufwertungsversuche Sozialer Arbeit
a) Die Anerkennungssphäre Liebe/Fürsorge und die Care-Debatte
b) Die Anerkennungssphäre Leistung und Ökonomisierung der Sozialen Arbeit
c) Die Anerkennungssphäre Recht und eine kritisch-reflexive Soziale Arbeit

4.) What works: Leistung, Liebe oder Recht?
a) Das Leistungsprinzip und die Vermännlichung Sozialer Arbeit
b) Die Care-Debatte und die Verweiblichung Sozialer Arbeit
c) Zwischenfazit: Die Vielfalt macht’s oder: Recht statt Leistung und Liebe

5.) Schluss

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Soziale Arbeit als unterbezahlte Frauenarbeit. Folge einer männergeprägten Gesellschaft?
Untertitel
Wie können wir die Anerkennung Sozialer Arbeit durch Axel Honneths Anerkennungssphären "Liebe", "Leistung", "Recht" steigern?
Hochschule
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, Horb, früher Berufsakademie Stuttgart; Horb
Autor
Jahr
2014
Seiten
20
Katalognummer
V278932
ISBN (eBook)
9783656728368
ISBN (Buch)
9783656728320
Dateigröße
450 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Es gab keine Benotung des Essays. Dieser war Grundlage einer mündlichen Prüfung, die eine 1,0 erhielt.
Schlagworte
soziale Arbeit, Frauenberuf, Frauenarbeit, unterbezahlt, Männer, soziale Ungleichheit
Arbeit zitieren
Julie Bergé (Autor:in), 2014, Soziale Arbeit als unterbezahlte Frauenarbeit. Folge einer männergeprägten Gesellschaft?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/278932

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Soziale Arbeit als unterbezahlte Frauenarbeit. Folge einer männergeprägten Gesellschaft?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden