Aspekte von "Schwanensee". "Zwischen Mitternacht und Morgen" von Stephan Thoss


Hausarbeit, 2008

15 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Neuinszenierungen
2.1 Vladimir Bourmeister: Moskau, 1953
2.2 John Cranko: Stuttgart, 1972
2.3 John Neumeier: Hamburg, 1976
2.4 Matthew Bourne: London, 1995

3. Zwischen Mitternacht und Morgen: Schwanensee
3.1 Stephan Thoss
3.2 Bühne und Kostüm
3.2.1 Akte I und III: Clubszenerie
3.2.2 Akte II und IV: Schwanenwelt
3.3 Bewegungsvokabular

4. Konzeption und Neuerungen

5. Fazit

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 15 Seiten

Details

Titel
Aspekte von "Schwanensee". "Zwischen Mitternacht und Morgen" von Stephan Thoss
Hochschule
Ruhr-Universität Bochum  (Institut für Theaterwissenschaft)
Veranstaltung
Ballett im 19. Jahrhundert
Note
1,0
Autor
Jahr
2008
Seiten
15
Katalognummer
V279289
ISBN (eBook)
9783656720539
ISBN (Buch)
9783656721970
Dateigröße
437 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
tanz, ballett, schwanensee, tchaikowsky, romantik, romantisches ballett, swan lake, swanlake, svansjön
Arbeit zitieren
M.A. Christine Pepersack (Autor:in), 2008, Aspekte von "Schwanensee". "Zwischen Mitternacht und Morgen" von Stephan Thoss, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/279289

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Aspekte von "Schwanensee". "Zwischen Mitternacht und Morgen" von Stephan Thoss



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden