Hilft Anti-Aggressionstraining gegen Straffälligkeit bei sozial benachteiligten Jugendlichen?


Hausarbeit, 2014

34 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Einleitung:

1 Begriffserklärung
1.1 Delinquenz
1.2 Devianz
1.3 Anti-Aggressivitäts-Training

2 Bezug zur Sozialen Arbeit
2.1 Organisationen
2.2 Forschungsstand

3 Erklärungstheorien
3.1 Entstehung der Aggression

4 Empirische Erhebung
4.1 Zielsetzung
4.2 Methode: Narrativ – biografische Interviews
4.3 Auswahl des Interviewpartners
4.4 Methodik

5 Ergebnisteil

6 Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 34 Seiten

Details

Titel
Hilft Anti-Aggressionstraining gegen Straffälligkeit bei sozial benachteiligten Jugendlichen?
Hochschule
Fachhochschule Dortmund
Note
1,3
Autor
Jahr
2014
Seiten
34
Katalognummer
V279399
ISBN (eBook)
9783656720843
ISBN (Buch)
9783656722281
Dateigröße
623 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
hilft, anti-aggressionstraining, straffälligkeit, jugendlichen
Arbeit zitieren
Sophia Kasulke (Autor:in), 2014, Hilft Anti-Aggressionstraining gegen Straffälligkeit bei sozial benachteiligten Jugendlichen?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/279399

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Hilft Anti-Aggressionstraining gegen Straffälligkeit bei sozial benachteiligten Jugendlichen?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden