Legende, Vision, Ekstase - Dokumentation einer Website über ein alternatives Wohnprojekt in Alt Ungnade / Ostvorpommern


Hausarbeit (Hauptseminar), 2002

14 Seiten, Note: 1


Leseprobe

GLIEDERUNG

1 Präliminarien

2 Aufgabenstellung
2.1 Die Substanz der Site: Welche Informationen sind enthalten?
2.2 Von Adressaten und Rezipienten: Wer soll diese Site lesen?
2.3 La Raison d'être: Warum soll diese Site ins Netz?

3 Konzeption und Planung
3.1 Die Autoren: Welche Arbeitsgruppe steht zur Verfügung?
3.2 Die Utensilien: Welche Hard- und Software kommt zum Einsatz?
3.3 Die Finanzierung: Welche Kosten fallen an und wer bezahlt sie?

4 Entwurf der Informationsarchitektur
4.1 Die Materialsammlung: Was ist verfügbar, was fehlt noch?
4.2 Modi der Datenbeschaffung: Wie werden die Daten erfasst?
4.3 Ein architektonischer Ansatz: Wie ist die Site strukturiert?

5 Anfertigung der Website
5.1 Layout und Design: Ein nüchtern-sachlicher Rahmen
5.2 Hyperlinks: Interne und externe Verknüpfungen
5.3 Test, Wartung und Pflege: A never ending story

6 Resümee und Ausblicke

7 Literaturverzeichnis

1 Präliminarien

Die vorliegende Arbeit dokumentiert die Website[1] "Legende, Vision, Ekstase". Die Bemühungen zur Erstellung dieser Website haben im Sommersemester 2002 im Rahmen des Seminars "Elektronisches Publizieren", welches von Frau Köhler geleitet wurde, begonnen.

Die Website stellt ein alternatives Wohnprojekt in Alt Ungnade/Ostvorpommern vor. Dort leben, sowohl im Sommer wie auch im Winter, neun Personen gemeinsam mit einer Vielzahl von Tieren auf einem idyllischen Grundstück.

Ich hatte die Ehre zwei Jahre zusammen mit der thematisierten Wohngemeinschaft, damals noch in Friedrichsfelde/Ostvorpommern zu leben. Schon in dieser Zeit wurde die Idee, eine Website über die alternative Wohn- und Lebensform zu erstellen, diskutiert.

Das oben erwähnte Seminar gab nun die nötige Hilfestellung und die finalen Beweggründe, die vieldiskutierte Idee in die Tat umzusetzen. Mit dem Kommilitonen und Freund Daniel Zenner war auch sogleich ein kompetenter und friedfertiger Partner gefunden. Für eine fruchtbare und freudvolle Zusammenarbeit sei ihm an dieser Stelle mein herzlichster Dank ausgesprochen.

Daniel steht eine nahezu optimale technische Gerätemannschaft zur Verfügung, so dass wir schon bald gemeinsam aufs Land fuhren, um erste Eindrücke zu sammeln und Skizzen zu entwickeln. Mehrere Gespräche mit den vielbeschäftigten Kollegen aus Alt Ungnade hatten eine durchweg positive Resonanz und waren für uns Inspiration und Ermunterung.

Die ersten Ergebnisse unserer Arbeit sind als Vorabversion unter http://www.nofridge.de/ungnade vorgestellt. Diese Version ist als ausbaufähiger Ansatz anzusehen:

Die Gemeinschaft aus Alt Ungnade hat dadurch, dass die Site im Netz zu sehen ist, die Möglichkeit sich die Website anzuschauen und sich konstruktiv in den Entwicklungsprozess einzubringen.

Mitte Oktober wird die Website dann im Plenum diskutiert. Die darauffolgenden Überarbeitungen und Umstrukturierungen werden Mitte November abgeschlossen sein, so dass die Website zu diesem Zeitpunkt eigenständig im Netz erscheinen wird.

2 Aufgabenstellung

Es soll eine Website erstellt werden, die im Internet veröffentlicht wird. Die Website soll sowohl interne als auch externe Hyperlinks enthalten. Es wurde freigestellt reine Texteditoren, Textbasierte HTML-Editoren oder WYSIWYG[2] -Editoren zu verwenden. Auch thematische Vorgaben wurden nicht gegeben.

2.1 Die Substanz der Site: Welche Informationen sind enthalten?

Auf der Website "Legende, Vision, Ekstase" werden weder frisch gelegte Landeier, noch selbst gescherte Schafwolle zum Kauf angeboten. Auch Sonderangebote oder Gratisproben sucht man vergebens. Es handelt sich also nicht um eine kommerzielle Website. Es handelt sich bei der vorgestellten Website vielmehr um eine ideologische. Sie enthält sowohl persönliche als auch thematische Seiten. Die Inhalte sind im Folgenden kursorisch erläutert:

Auf der Website werden sämtliche Bewohnerinnen und Bewohner der Lebens- und Wohngemeinschaft Alt-Ungnade vorgestellt. Von der Homepage gelangt man über den Menüpunkt "Bewohner" auf eine Übersichtseite, auf der jede/jeder Bewohnerin/Bewohner durch ein kleines Portrait mit Namen repräsentiert ist. Durch einen Mausklick auf ein solches Portrait erreicht man eine Seite, auf welcher ein größeres Bild der/des Bewohnerin/Bewohners zu finden ist. Unter diesem Bild sind einige grundlegende Daten zu der Person auf dem Bild notiert, so zum Beispiel der Vor- und Zuname, das Geburtsdatum, der Geburtsort und die Studienrichtung mit Forschungsschwerpunkt. Durch einen Klick auf den Vor- und Zunamen gelangt man schließlich zu persönlichen Seiten der jeweiligen Bewohnerinnen/Bewohner, welche individuell gestaltet und mit Inhalten gefüllt werden können.

[...]


[1] Die Schreibweise Website wird der auch gebräuchlichen Schreibweise Web-Site vorgezogen. Vgl. Duden, S.1410.

[2] WYSIWYG: Abkürzung für den englischen Ausdruck "what you see is what you get", der übersetzt als "was man sieht, bekommt man auch" wiedergegeben werden kann. Demnach ist auf dem Bildschirm genau das zu sehen, was später gedruckt wird. Vgl. Duden, S.1413.

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Legende, Vision, Ekstase - Dokumentation einer Website über ein alternatives Wohnprojekt in Alt Ungnade / Ostvorpommern
Hochschule
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald  (Institut für deutsche Philologie)
Note
1
Autor
Jahr
2002
Seiten
14
Katalognummer
V28106
ISBN (eBook)
9783638299862
ISBN (Buch)
9783638748322
Dateigröße
454 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Dokumentation einer Website über ein alternatives Wohnprojekt in Alt Ungnade / Ostvorpommern www.altungna.de
Schlagworte
Legende, Vision, Ekstase, Dokumentation, Website, Wohnprojekt, Ungnade, Ostvorpommern
Arbeit zitieren
Stefan Krauss (Autor), 2002, Legende, Vision, Ekstase - Dokumentation einer Website über ein alternatives Wohnprojekt in Alt Ungnade / Ostvorpommern, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/28106

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Legende, Vision, Ekstase - Dokumentation einer Website über ein alternatives Wohnprojekt in Alt Ungnade / Ostvorpommern



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden