Eingliederung der Natur in die Zivilisation in "Der Waldbrunnen" und "Katzensilber" von Adalbert Stifter


Hausarbeit, 2013

14 Seiten, Note: 2,3


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Juliana oder das „wilde Mädchen“ in der Waldbrunnen
2.1 Darstellung und Charakterisierung
2.2 Julianas Beziehungen in der Waldbrunnen

3. Das „braune Mädchen“ in Katzensilber
3.1 Darstellung und Charakterisierung
3.2 Die Beziehungen des „braunen Mädchens“

4. Zivilisation vs. Natur

5. Fazit

Literatur

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Eingliederung der Natur in die Zivilisation in "Der Waldbrunnen" und "Katzensilber" von Adalbert Stifter
Hochschule
Universität Trier
Note
2,3
Autor
Jahr
2013
Seiten
14
Katalognummer
V282395
ISBN (eBook)
9783656818267
ISBN (Buch)
9783656818250
Dateigröße
641 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Adalbert Stifter, Der Waldbrunnen, Katzensilber
Arbeit zitieren
Sven Rudolph (Autor:in), 2013, Eingliederung der Natur in die Zivilisation in "Der Waldbrunnen" und "Katzensilber" von Adalbert Stifter, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/282395

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Eingliederung der Natur in die Zivilisation in  "Der Waldbrunnen" und "Katzensilber" von Adalbert Stifter



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden