Applizieren und verkleben von Folienschriften (Unterweisungsentwurf Lichtreklamehersteller/in)

Vorlage für eine Unterweisung zur Ausbildereignungsprüfung nach AVEO


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2014
9 Seiten, Note: 1,8

Leseprobe

INHALTSVERZEICHNIS:

1. Allgemeiner Teil

2. Rahmenbedingungen
2.1 Analyse des Auszubildenden
2.2 Analyse der Ausgangssituation
2.3 Analyse der Ausbildungsordnung
2.4 Hilfsmittel

3. Didaktische und Methodische Überlegungen
3.1 Didaktische Grundlagen
3.2 Methodische Grundlagen

4. Unterweisung in der 4-Stufen-Methode
4.1 Vorbereiten (1. Stufe)
4.2 Vormachen und Erklären (2. Stufe)
4.3 Nachmachen (3. Stufe)
4.4 Üben (4. Stufe)

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

1. Allgemeiner Teil

Prüfungsteilnehmer: Kenn-Nummer:

Ausbildungsberuf: Weiterbildung:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2. Rahmenbedingungen

2.1 Analyse des Auszubildenden

Bei folgender Unterweisung werden keine speziellen Kenntnisse vorausgesetzt oder erwartet. Fähigkeiten und Kenntnisse, welche üblicherweise von einem 15-16 jährigen Realschulabgänger zu erwarten sind, reichen aus um die Unterweisung zu verstehen und die Tätigkeit zu erlernen bzw. auszuführen. Überdies wird davon ausgegangen, dass der Auszubildende die üblichen Voraussetzungen dieser Altersgruppe erfüllt.

2.2 Analyse der Ausgangslage

Vor dem Wechsel in die aktuelle Abteilung wurde der/die Auszubildenden, der/die sich im zweiten Ausbildungsjahr befindet, in der Abteilung Grafik/Design eingesetzt und bekam die Entstehung von Beschriftungen vermittelt. Um nun einen möglichst sinnvollen und strukturierten Ablauf des Ausbildungsrahmenplans zu gewährleisten wird der Auszubildende zum Schilder- und Lichtreklamehersteller seit zwei Monaten in der Abteilung Fertigung eingesetzt. Eine Unterweisung für Arbeitssicherheit wurde bei Eintritt in die Abteilung bereits absolviert. Es wird ihm zunächst vermittelt, wie man das Applizieren und verkleben von Folienschriften auf unterschiedlichste Werkstoffe nach Kundenwunsch durchführt.

2.3 Analyse der Ausgangslage

Laut ARP sind dem Auszubildenden im 1- 18 Monat für die Dauer von 9 Wochen die Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten von „Applizieren mit und auf unterschiedlichen Werkstoffen (§ 4 Abs. 2, Abschnitt A, Nummer 1) zu vermitteln.

2.4 Hilfsmittel

- Zeichnung
- Lineal
- Schere, Skalpell
- Klebeband
- Reinigungsmittel / Putztücher
- Filzrakel
- Luftpolstertasche

3. Didaktische und methodische Überlegungen

3.1 Didaktische Grundlagen

Richtziel:

Im Rahmen der betrieblichen Ausbildung zum Schilder- und Lichtreklamehersteller erlangt der Auszubildende im Bereich der beruflichen Grundlagen die erforderliche Qualifikation „Applizieren mit und auf unterschiedlichen Werkstoffen nach (§ 4 Abs. 2, Abschnitt A, Nummer 1)

Groblernziel:

Im Rahmen der betrieblichen und rechtlichen Vorgaben, „Folien zweidimensional verkleben“. (§ 4 Abs. 2, Abschnitt A, Nummer 1 e)

Feinlernziel:

Der Auszubildende soll Bemaßungen einer Zeichnung und das Applizieren von Folienschriften auf dem Werkstoff ausführen.

Feinlernziel im kognitiven Bereich: Der Auszubildende soll

den Ablauf des Applizierens von Folienschriften beherrschen und wiedergeben können.

Feinlernziel im psychomotorischen Bereich:

Der Auszubildende soll einzelne Bewegungsabläufe und Handgriffe beim bemaßen der Zeichnung, applizieren des Schriftzuges, abziehen der Trägerfolie beherrschen.

Feinlernziel im affektiven Bereich: Der/die Auszubildende soll Sorgfalt im Hinblick auf die Sicherheit walten lassen. Sorgfältig und genau arbeiten.

Auf Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz achten.

[...]

Ende der Leseprobe aus 9 Seiten

Details

Titel
Applizieren und verkleben von Folienschriften (Unterweisungsentwurf Lichtreklamehersteller/in)
Untertitel
Vorlage für eine Unterweisung zur Ausbildereignungsprüfung nach AVEO
Note
1,8
Autor
Jahr
2014
Seiten
9
Katalognummer
V285713
ISBN (eBook)
9783656857280
ISBN (Buch)
9783656857297
Dateigröße
417 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
applizieren, folienschriften, unterweisungsentwurf, lichtreklamehersteller/in, vorlage, unterweisung, ausbildereignungsprüfung, aveo
Arbeit zitieren
Tobias Schorer (Autor), 2014, Applizieren und verkleben von Folienschriften (Unterweisungsentwurf Lichtreklamehersteller/in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/285713

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Applizieren und verkleben
von Folienschriften (Unterweisungsentwurf Lichtreklamehersteller/in)


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden