Multilinguale Sprachentwicklung und Möglichkeiten psychomotorischer Unterstützung


Hausarbeit, 2014

26 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Mehrsprachigkeit. Definitionen, Ebenen und Formen
2.1 Grundlagen der Sprachentwicklung
2.2.1 Der Sprachbaum nach Wendlandt
2.2.2 Der zweisprachige Sprachbaum
2.3 Phasen des Doppelspracherwerbs
2.4 Die Bedeutung der Sprache für die Identitätsentwicklung

3. Einführung in die Psychomotorik
3.1 Wechselwirkung von Psyche und Motorik
3.2 Ressourcenorientierung
3.3 Handlungskompetenz

4. Die Verbindung von Psychomotorik und Sprache
4.1 Bewegung als Ausdrucksmittel innerer Vorgänge
4.2 Die Bedeutung des Spiels im Bezug auf Sprache

5. Fazit

Literaturverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 26 Seiten

Details

Titel
Multilinguale Sprachentwicklung und Möglichkeiten psychomotorischer Unterstützung
Hochschule
Hochschule Darmstadt
Veranstaltung
Bewegungspädagogik, Psychomotorik
Note
1,3
Autor
Jahr
2014
Seiten
26
Katalognummer
V287049
ISBN (eBook)
9783656876632
ISBN (Buch)
9783656876649
Dateigröße
1116 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Bewegungspädagogik, Psychomotorik, Multilingualität, Mehrsprachigkeit, Sprachentwicklung, Doppelspracherwerb
Arbeit zitieren
Laura Sudheimer (Autor:in), 2014, Multilinguale Sprachentwicklung und Möglichkeiten psychomotorischer Unterstützung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/287049

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Multilinguale Sprachentwicklung und Möglichkeiten psychomotorischer Unterstützung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden