Filmanalyse zu "Blue Velvet". Das Aufbrechen der Ignoranz des Imaginären der Gesellschaft


Seminararbeit, 2014

13 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Vorwort

1. Einleitung

2. Begriffsdefinition
2.1 Das Reale, das Imaginäre und das Symbolische

3. Blue Velvet im Spannungsfeld des Realen und Imaginären

4. Fazit

Quellenverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 13 Seiten

Details

Titel
Filmanalyse zu "Blue Velvet". Das Aufbrechen der Ignoranz des Imaginären der Gesellschaft
Hochschule
Universität Wien  (Theater-, Film- und Medienwissenschaft)
Note
1,0
Autor
Jahr
2014
Seiten
13
Katalognummer
V287619
ISBN (eBook)
9783656878605
ISBN (Buch)
9783656878612
Dateigröße
429 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Mindgame Movie, David Lynch, Blue Velvet
Arbeit zitieren
Anica Seidel (Autor:in), 2014, Filmanalyse zu "Blue Velvet". Das Aufbrechen der Ignoranz des Imaginären der Gesellschaft, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/287619

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Filmanalyse zu "Blue Velvet". Das Aufbrechen der Ignoranz des Imaginären der Gesellschaft



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden