Design Management


Zusammenfassung, 2014
9 Seiten

Leseprobe

Design Management

Was ist Design Management?

- Design Management ist der geplante, gesteuerte Prozess, den Visuellen Auftritts, das CD des Unternehmens zu ermöglichen.
- Ist, den Manager zum Design zu Überzeugen,
- Gebiete des DM sind Unternehmensgestaltung, Produkt Gestaltung, und Webdesign.
- Ziel ist es eine Identitätsbildung nach innen und eine Imagebildung nach außen zu betreiben.

Design Management warum?

- Weil heutzutage die Differenzierung am Markt mehr als nur technischer Vorsprung ist
- Weil Produkte und Leistungen heute nur noch mit Kundenorientierung zu verkaufen ist und Design echte Kundenorientierung ist
- Design ist nicht der Gute Geschmack eines einzelnen sondern wird professionell gemanagt.

1. Wahrnehmung:

à Design wirkt hauptsächlich über das Auge, uns stehen jedoch 8 weitere Design Relevante Sinne zu Verfügung

- Hör Sinn à Akustische Signale / Sounddesigner, z.b. Unternehmens Melodie, mit hohem Wiedererkennungswert.
- Seh Sinn à optische Signale, wirkt es optisch ansprechend und dennoch zweckmäßig?
- Geschmackssinn à z.b für Geschmacksdesigner / Food Designer, die neue Geschmacksrichtungen kreieren.
- Geruchsinn à siehe Geschmacksinn, da enger Zusammenhang
- Tast Sinn à Wie fühlt es sich an Oberflächenbeschaffenheit, angenehm zu tragen weich, hart
- Gleichgewichtssinn à fühle ich mich wohl in diesem Sessel
- Bewegungssinn à Wie unterstützt mich etwas in meinen Bewegungen wie hemmt es z.b. Liegen die auf bestimmte Liege Eigenarten ausgerichtet wurde Hohlkreuz etc.

Wahrnehmung, wie läuft das ab?

- Selektion der Reize, zum Schutz vor Reizüberflutung, hierbei selektieren wir bereits wichtige und unwichtige dingen, von Mensch zu Mensch verschieden
- Zusammensetzen eines Bildes, hier wird die Auswahl begrenzt, erste Hypothesenbildung
- Subjektive Bewertung der Auswahl, hierbei betonen wir einige uns wichtige Elemente
- Fixierung der Wahrheit, entgültige Auswahl, hängt immer von persönlichen Bedürfnissen, Interessen etc ab, kann heute so und morgen so sein.

Gesetze des Design + Das Limbische System

- Design wirkt durch bestimmte Gesetze, sie sind dafür verantwortlich dass ein und das selbe Ding unterschiedliche Bilder hervorbringen, jeder von uns kennt der Längsstreifen strecken und Querstreifen machen schlank, oder dass man immer ungerade Zahl von Blumen Pflanzen und stellen soll, oder dass eine Gruppe von 10 Rosen besser wirkt, als 10 einzelne gepflanzte Rosen. , dass man sich im Kerzenlicht wohler fühlt als in Neonbeleuchtung, wie ein bestimmtes Umfeld wirken kann. Klar ist nur, dass jeder von uns mindestens bei einer Entscheidung zu 70 % emotional handelt.

Das Limbische System

- Besitzt Instruktionen, diese Instruktionen steuern unser gesamtes Verhalten.
- Stimulans à Suche nach neuen Reizen, Abwechslung, vermeide Langeweile
- Dominanz à setze dich durch, vergrößere deine Macht, sei Aktiv besser als andere
- Balance à vermeide die Gefahr, vermeide Veränderungen, behalte Gewohnheiten bei

Und was hat das mit Design zu tun??

- Design steuert den Ersten Eindruck, den man bekommt, denn... du hast nie eine zweite Chance einen ersten Eindruck zu machen..
- Design hat immer mit Emotionen zu tun

Beispiel: Der Junge Sebastian T. aus A hat für eine neue Sitzgruppe gespart, um die richtige zu finden, geht er in Möbelhäuser, und sieht dort ein Sofa von Le Coboussier das zwar alle seine optischen Wünsche erfüllt, es ist Leder, kubische Form und sieht schick aus aber leider mit 3000 Euro nicht annährend das Preisbudget von ihm entspricht, also entscheidet er sich für ein anderes Sofa, dass ähnlich kubisch ist das aus Kunstleder ist und dass in seine Ansicht vom Guten Wohnen passt. Jedoch kann dies für Frau GÜLLÜ Ötztürkc schon wieder nicht in frage kommen, da sie lieber ein Sofa aus Eiche mit Blümchen und Agapantusblättern hätte,

Wir meinen Zwar dass wir objektiv handeln, indem wir sagen... dass ist dass beste, aber insgeheim werden wir vom Unterbewusstsein gesteuert, die Wirklichen Fragen die im innerlichen Ablaufen sind

- Freiheitsdrang und Macht
- Befriedigung sexueller Triebe
- Symbol der Abgrenzung und Mitgliedschaft
- Genuss und Hochgefühl / Esthetisches Empfinden

2. Corporate Identity

Identität, was ist dass?

- Was wir sind und was wir sein wollen.
- Eine Philosophie, die eine Gemeinschaft zusammenhält.
- Ein Wiedererkennungsmerkmal, Erkennbarkeit, Spezifink Typik, die Konstanz
- Wie man uns sieht

Was macht eine CI aus?

Identität eines Unternehmens setzt sich aus

- Coporate Design, wie stellen wir uns visuell dar
- Corporate Behavior, wie wir miteinander umgehen / reden, Wie werben wir,
- Kundenorientierung, Corporate Kommunikation, U-Form, Branche, Historie, Philosophie, Werte, Ziele, Sozialverhalten, wie stellen wir uns in der Öffentlichkeit da

Zusammen

Wird in erster Linie vom Manager und Mitarbeitern geprägt

CI ist also die Darstellungsweise, wie sich das U. Geschlossen nach außen darstellt.

- Erscheinungsbild: Wie sind die Gebäude, Gleiche Farben, Firmenlogo, Ähnlichkeit der Produkte, bestimmtes Merkmal.
- Kommunikation: Wie wir miteinander umgehen, oft in Mitarbeiterhandbuch geregelt.
- Verhalten: Wie arbeiten wir, wie gehen wir miteinander um.

Was ist für eine Ci zu tun?

- Beteiligte Sensibilisieren
- Sich über den CI- Prozess einigen
- Ist zustand ermitteln
- Soll Zustand entwickeln
- Maßnahmen definieren / Durchführen
- Äußere Gestaltung ( CD )
- Ständige Optimierung und Überwachung des CI Prozesses

Grundlegend lässt sich sagen dass am Anfang höhere Kosten zum Ende einen Größren Nutzen gegenüberstehen und Umgekehrt.

[...]

Ende der Leseprobe aus 9 Seiten

Details

Titel
Design Management
Hochschule
Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Meschede
Veranstaltung
Design Management Vorlesung
Autor
Jahr
2014
Seiten
9
Katalognummer
V288618
ISBN (eBook)
9783656888055
ISBN (Buch)
9783656888062
Dateigröße
481 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
BWL, Design Management, Mitschrift
Arbeit zitieren
Diplomkauffrau Sabine Wittek (Autor), 2014, Design Management, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/288618

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Design Management


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden